HELIOS Kliniken Schwerin

Stipendiaten-Programm der HELIOS Region Nord

Sie wollen eine gute Ärztin/ein guter Arzt werden? Sie wollen eine Ausbildung, die Ihnen nicht nur theoretische Lerninhalte bietet, sondern die Möglichkeit eröffnet „hinter die Kulissen“ zu schauen und sich praxisnah auf die zukünftige Berufsrealität vorzubereiten? Sie wünschen sich einen persönlichen Entwicklungs- und Ausbildungsplan, klare Perspektiven und einen sicheren Berufseinstieg?


Dann bewerben Sie sich für das Stipendiaten-Programm der HELIOS Region Nord - Wir machen Sie zu einem guten Arzt!

 

Damit Sie sich auf Ihre Ausbildung konzentrieren können, erhalten Sie eine finanzielle Unterstützung in Form eines Stipendiums. Nach erfolgreichem Studienabschluss starten Sie Ihre Weiterbildungszeit in einer HELIOS Klinik der HELIOS Region Nord (Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern).

 

Das Stipendiaten-Programm der HELIOS Region Nord bietet folgende Möglichkeiten und Programminhalte:

 

  • Zugang zu Studium-ergänzenden Ausbildungsinhalten innerhalb der HELIOS Region Nord
  • Zugang zu medizinischer Fachliteratur über die Helios Zentralbibliothek
  • Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch, Netzwerken, Kontakte knüpfen
  • Unterstützung im Rahmen des Mentoring-Programms z.B. bei Fragen rund um das Medizinstudium, wissenschaftlichem Arbeiten, der Berufsplanung usw.
  • Kenntnis über informelles Wissen über Abläufe in Organisationen, Kennenlernen von Organisationsstrukturen im Gesundheitswesen
  • Finanzielle Förderung zur Sicherung des Studienerfolges
  • Berufs- und Entwicklungsperspektiven bei HELIOS

 

Stipendien werden derzeit angeboten von den HELIOS Kliniken Schwerin, der HELIOS Mariahilf-Klinik Hamburg, dem HELIOS Klinikum Schleswig und dem Hanseklinikum Stralsund.

 

Weiterführende Informationen zu Rahmenbedingungen, Teilnahmevoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren finden Sie in unseren FAQs.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!






Ansprechpartnerin:


Sandra Boeckle
(Bereichsleitung Projekt-/ Organisations- und Talentmanagement)
Tel: +49 385 520 – 2018
Mobil: +49 172 1804 051
E-Mail: sandra.boeckle@helios-kliniken.de





Das Programm im Überblick
Klicken Sie hier für die FAQs





Ausschreibung:

Die Stellenbeschreibung in unserem Stellenportal finden Sie hier



Über uns