HELIOS Kliniken Schwerin

Unfallchirurgie Station D-5

Leistungsspektrum

 

  • Ambulante und stationäre Versorgung von Unfallverletzten von Kopf bis Fuß in interdiszilinärer Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen
  • Komplexbehandlung von polytraumatisierten Patienten Behandlung von Unfallspät- und Folgeschäden

 

Spezialgebiete

 

  • Rekonstruktive Gelenkchirurgie mit Anwendung minimalinvasiver Operationsverfahren (arthroskopisch gestützte Fraktur- und Bandversorgung aller großen Gelenke)
  • Bewegungs- und belastungsorientierte Frakturversorgung nach modernen Behandlungsprinzipien (Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese)
  • Umfassende Behandlung und Betreuung von polytraumatisierten Patienten
  • Becken- und Wirbelsäulenchirurgie
  • Korrigierend-rekonstruierende Maßnahmen bei Heilungsstörungen, Fehlstellungen und Defekten am Bewegungsapparat
  • Plastisch-rekonstruierende Eingriffe bei Weichteil- und Knochendefekten mit Anwendung auch mikrochirurgischer Operationstechniken
  • Erst- und Folgeversorgung sowie Weiterbetreuung von Arbeitsunfällen mit Vor-Ort-Betreuung durch Berufshelfer der BG

So erreichen Sie uns

HELIOS Kliniken Schwerin
Klinik für Unfallchirurgie

Wismarsche Straße 393-397
19049 Schwerin  

Telefon: (0385) 520-20 59 
Telefax: (0385) 520-20 56

Dr. med. Wolfgang Schnorr

Chefarzt Unfallchirurgie
Tel.: 0385 520-20 59
Fax.: 0385 520-20 56
E-Mail senden


Über uns