HELIOS Kliniken Schwerin

Ihr Aufenthalt

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,
liebe Eltern,

auf dieser und den folgenden Seiten finden Sie Informationen über den Ablauf von Operationen und stationären Aufenthalten für Sie oder Ihr Kind.

 

Weiterhin finden Sie Informationen darüber, welche Dokumente Sie uns mitbringen sollen und welche Medikamente Sie vor einer Operation in Absprache mit Ihrem Hausarzt absetzen oder umstellen sollten.


Einige übliche und frei-verkäufliche Schmerzmedikamente haben als Nebenwirkung eine Hemmung der Blutgerinnung und sollten zum Teil bereits mehrere Tage vor einer Operation abgesetzt werden (in Absprache mit dem Hausarzt).

 

Dies und mehr erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

 

In den meisten Fällen werden wir Sie oder Kind einen oder wenige Tage vor einer geplanten Operation für notwendige Voruntersuchungen einbestellen. An einem solchen "prä-stationären" Tag werden Sie bzw. Ihr Kind durch die Ärzte der HNO, der Anästhesie und (falls nötig) durch Ärzte weiterer Fachgebiete untersucht.

Dieser Voruntersuchungstag dient der Planung der Operation und der dafür notwendigen Narkose. Diese Untersuchungen können bis etwa 16:00 Uhr andauern. Je nachdem, ob bei Ihnen oder Ihrem Kind ein solcher Voruntersuchungstag geplant ist, klicken Sie bitte auf eine der folgenden Auswahlmöglichkeiten um mehr Informationen zu erhalten:

 

 

 



Über uns