HELIOS Kliniken Schwerin

Leistungsspektrum

Während in der Akutgeriatrie plötzlich auftretende Gesundheitsstörungen älterer Menschen behandelt werden, steht bei der Frührehabilitation der frühestmögliche Einsatz des geriatrischen Teams aus Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und aktivierender  therapeutischer Pflege im Vordergrund, welcher den Patienten zum Beispiel nach einer Operation oder nach einer akut verschlechterten chronischen Erkrankung möglichst schnell wieder mobilisieren oder aktivieren kann.

·        Leistungen:

·        Medizinische Diagnostik und Therapie mit geriatrisch-internistisch und geriatrisch-neuropsychiatrischem Schwerpunkt

·        Geriatrisches Assessment (umfassende funktionelle Untersuchung)

·        Aktivierende und therapeutische Pflege durch speziell geriatrisch geschultes Personal

·        Physiotherapeutische Einzel-und Gruppentherapie unter Einbeziehung von Therapiekonzepten wie Bobath, PNF etc.)

o   Frühmobilisation

o   Bewegungstherapie

o   Funktionelle Einzelbehandlung

o   Physikalische Therapie

o   Bewegungsbad

o   Gerätetherapie

·        Ergotherapeutische Einzel-und Gruppentherapie unter Einbeziehung von Therapiekonzepten wie CIMT

o   ADL-Training

o   Selbsthilfetraining

o   Hirnleistungstraining

o   Hilfsmittelabklärung und –versorgung

·        Logopädie

o   Diagnostik und Therapie von Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen

·        Schwerpunkt Schluckstörung (Dysphagie)

o   Endoskopische Schluckdiagnostik (Videolaryngoskopie, FEES)

o   Radiologische Schluckdiagnostik (Videofluorographie)

·        Schwerpunkt Ganganalyse (GAITrite)

o   Präzise Aussagen über verschiedene Parameter des Gangbildes

o   Optimierung der Mobilisierung

o   Entscheidungshelfer bei Schuh-, Orthesen- und Hilfsmittelversorgung

o   Teil der erweiterten kognitiven Testung („Dual-Tasking“)

·        Psychologische Diagnostik und Therapie

·        Angehörigenberatung und –anleitung

·        Seelsorgerische Betreuung



Über uns