HELIOS Kliniken Schwerin

Station 24

Die Station 24 ist als Spezialstation für Patienten mit verschiedenen depressiven Erkrankungen über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Die Station verfügt über insgesamt 26 Betten. Das Therapiekonzept beinhaltet eine mehrdimensionale Behandlungsstrategie, bestehend aus einer leitlinienorientierten Pharmakotherapie, einem breitgefächerten komplementärtherapeutischen Angebot sowie einer vor allem durch die kognitive Verhaltenstherapie geprägten Psychotherapie (incl. Training sozialer Kompetenzen) und einer depressionsspezifischen Psychoedukation.

Grundlage der Arbeit des multiprofessionellen Teams ist ein psychotherapeutisches Basisverhalten, das eine empathische und authentische Begegnung mit dem an einer depressiven Störung leidenden Menschen ermöglicht, individuelle Ressourcen erschließt, ihn durch Entwicklung neuer Perspektiven ermutigt und begründete Hoffnungen vermittelt. Dem multiprofessionellen Team gehören neben einen erfahrenen Pflegeteam ein Oberarzt, zwei Psychologen, ein Stationsarzt, eine Sozialarbeiterin, eine Ergotherapeutin, eine Sport- und Bewegungstherapeutin, eine Reittherapeutin und eine Musiktherapeutin an.

Stationstelefon: (0385) 520-32 70

Dr. med. Jörg Pink

Oberarzt Station 24
Tel.: (0385) 520-31 05
E-Mail senden


Über uns