HELIOS Kliniken Schwerin

Die Tagesklinik der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

... richtet ihr Angebot an Kinder und Jugendliche mit psychischen Störungen, bei denen eine ambulante Behandlung nicht ausreicht und eine vollstationäre Aufnahme nicht oder nicht mehr notwendig ist. Voraussetzung einer teilstationären Behandlung ist hierbei ein Mindestmaß an Stabilität und Zuverlässigkeit des Patienten und des häuslichen Umfeldes.

 

Wir bieten eine intensive therapeutische und pädagogische Betreuung durch ein multiprofessionelles Team, wobei Eltern und Bezugspersonen unserer Patienten eng miteinbezogen werden. Ziel ist eine gelebte Psychotherapie in einem familienähnlichen Rahmen mit Anbindung innerhalb der Altersgruppe.

 

Wir wollen gemeinsam mit den Kindern und deren Familien bzw. Bezugspersonen die aktuelle Problematik unserer Patienten beleuchten, Ansatzpunkte für Veränderungen finden und positive Weiterentwicklungen anstoßen.

 

Zu unserem Angebot gehören neben dem psychotherapeutischen und pädagogischen Angebot natürlich auch eine ausführliche Diagnostik (körperlich, psychiatrisch, psychologisch), Kooperation mit Schule, Jugendamt, Erziehungshelfern, Unterstützung beim Wiedereintritt in den „normalen“ Alltag (z.B. Teilnahme an Praktika oder Probebeschulungen), soweit notwendig die medikamentöse Einstellung und Umstellung und die Vorbereitung der ambulanten Nachbetreuung.

 

 

HELIOS Kliniken Schwerin

Chefarzt
Dr. med. Dipl. Psych. Christian Haase

Telefon: (0385) 520-32 14
Telefax: (0385) 520-33 36

E-MAIL



Über uns