HELIOS Klinikum Schwelm

Schädel-Hirn-Traumata

Unter Schädel-Hirn-Traumata verstehen Fachleute alle Verletzungen des Schädels mit Beteiligung des Gehirns. Sie entstehen durch massive Gewalteinwirkungen auf den Kopf, sind häufig eine Folge von Stürzen und Unfällen und können bei zum Beispiel Blutungen oder Ödemen lebensgefährlich sein. das Wirbelsäulenzentrum am HELIOS Klinikum Schwelm versorgt betroffene Patienten umfassend nach einer umfangreichen, auch bildgebenden Diagnostik und bietet alle notwendigen Therapiemaßnahmen bis hin zu lebensrettenden sogenannten Entlastungsbohrungen bei Hirnschwellungen infolge von Schädel-Hirn-Traumata an.



Über uns