HELIOS Klinikum Schwelm

Klinik für Urologie und Kinderurologie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten

 

die Urologie befasst sich mit den Krankheiten der Harnorgane, sowie der Geschlechtsorgane des Mannes. Diese können gutartig, aber auch bösartig sein. Unsere diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen richten sich nach modernsten evidenzbasierten Erkenntnissen und werden meist minimalinvasiv endourologisch durchgeführt.

 

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht an erster Stelle die rasche und zielführende Behandlung, aber auch Ihr subjektives Wohlbefinden in einer ungewohnten Umgebung ist uns ernstes Anliegen.

 

Unser Team aus Spezialisten, Fachärzten, Krankenschwestern, Pflegern und Krankengymnasten sind sehr bemüht, dem gerecht zu werden. Unterstützt werden wir dabei von den kooperierenden Kliniken, mit denen wir intensiv zusammenarbeiten. Die Verzahnung ambulanter und klinischer Versorgung durch enge Kooperation mit den niedergelassenen Kollegen führt zu einer besonders effizienten und patientengerechten Behandlung.

 

Kinderurologische Patienten werden in enger Kooperation mit der Kinderklinik des Hauses betreut. Dort werden sie auch in den komplett renovierten Räumen untergebracht, falls ein stationärer Aufenthalt notwendig ist. Die Begleitung durch die Eltern ist selbstverständlich möglich.

 

Die Diagnostik und die Planung der Therapie erfolgen in der kinderurologischen Sprechstunde, die wir zweimal in der Woche abhalten.

 

Der überwiegende Anteil urologischer Operationen erfolgt ambulant. Die Kinder werden morgens früh in der Kinderklinik aufgenommen, als erstes operiert und dann in Begleitung einer Bezugsperson bis zum Nachmittag in der Kinderklinik überwacht. Nach Kontrolle des Allgemein- und Lokalbefundes durch den Urologen erfolgt die Entlassung. Eventuelle Maßnahmen zur Schmerzbehandlung werden mit den Eltern besprochen.

 

Dieses Konzept hat sich über viele Jahre bewährt.

 

Zu den ambulanten Eingriffen zählen: 
Beschneidung, operative Behandlung des Hodenhochstands und Wasserbruch-OP. Eine kurze stationäre Behandlung ist erforderlich bei der Behandlung der Ureterabgangsenge, Antireflux-Operationen sowie der Hypospadiekorrektur.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Das Team der Klinik für Urologie und Kinderurologie

 

 

Nachruf

Das HELIOS Klinikum Schwelm trauert um Herrn Dr. med. Ulrich Grein, Chefarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie, der im März 2016 nach schwerer Erkrankung verstorben ist.

Wir verlieren mit Herrn Dr. Ulrich Grein eine hochgeschätzte und profilierte ärztliche Persönlichkeit, einen exzellenten Urologen und wertvollen Kollegen, der unsere hohe Anerkennung und Wertschätzung genoss.

Sein Wirken am HELIOS Klinikum Schwelm bleibt unvergessen.

Die Klinikleitung

Klinik für Urologie und Kinderurologie
Chefarzt Dr. med. Rudi Abdunnur

Telefon: (02336) 48 - 1335
Telefax: (02336) 48 - 1432

E-Mail



Über uns