HELIOS Klinikum Schwelm

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie

Leistungsspektrum

  • Viszeralchirurgie (Bauchchirurgie – Operationen an der Bauchdecke und den Bauchorganen): Operationen am Magen, am Zwerchfell, an allen Abschnitten des Dünn- und Dickdarms, des Blinddarmes, der Gallenblase, an Bauchwand- und Leistenbrüchen, Schilddrüsenchirurgie
  • Minimalinvasive Chirurgie: Operationen der Gallenblase, des Blinddarmes, der Zwerchfell- und Leistenbrüche werden überwiegend durch Laparoskopie (Bauchspiegelung) durchgeführt, ebenso ein Teil der Dünn- und Dickdarmoperationen
  • Gefäßchirurgie: Chirurgie der großen Halsgefäße und der Gefäße des Bauchraumes, Bypasschirurgie, Ballondilatation und Stenteinlage in Gefäße, Varizenchirurgie (Krampfadern), Shuntchirurgie (Vorbereitung zur Dialyse), Herzschrittmacherchirurgie, Portanlage sowie die Behandlung des Diabetischen Fußsyndrom
  • Proktologie: operative und konservative Behandlung von Erkrankungen des Afters (Hämorrhoidenoperation mit Stapler, Analfissuren und -fisteln, Tumoren)

Hernienchirurgie

In der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie werden Hernienerkrankungen wie Leisten-, Bauchwand- und Narbenbrüche behandelt.

 
Für die Behandlung von Hernien erhielt die Klinik von der Deutschen Herniengesellschaft das "DHG-Siegel Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie". Dieses Siegel wird Kliniken und Praxen verliehen, die in besonderem Maße Qualitätssicherung bei der Therapie von Bauchwandbrüchen betreiben.



Über uns