HELIOS Klinikum Schleswig

Tagesklinik

Die Tagesklinik bietet 15 Behandlungsplätze für Menschen, denen die ambulante Hilfe nicht ausreicht, die andererseits aber nicht einer vollstationären Therapie bedürfen.

 

Die tägliche Rückkehr nach Hause ermöglicht einen besonderen Einbezug der konkreten Lebenssituation der Betroffenen in alle therapeutischen Zielsetzungen und Maßnahmen.

 

Nach entsprechender Diagnostik wird ein strukturiertes Wochenprogramm mit vielfältigen Bausteinen geboten, u.a.:

 

  • Training unterschiedlicher sozialer und lebenspraktischer Fertigkeiten
  • Kreative Gestaltung im Rahmen der Ergotherapie
  • Körperbezogene Verfahren zur Entspannung, Entwicklung erhöhter Selbstachtsamkeit sowie ausgewogener Bewegung
  • Beratung in sozialadministrativen Angelegenheiten
  • Qualifizierte Psychopharmakotherapie
  • Gruppen- und Einzelpsychotherapie
  • Psychoedukation
  • Angehörigengespräche

Das Setting der Tagesklinik hat sich bei der Behandlung vieler Krankheitsbilder bewährt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt jedoch auf der Therapie von Depressionen, Ängsten sowie stressbedingten Erschöpfungssyndromen (Anpassungsstörungen).

 

Für primäre Suchterkrankungen sowie Zustände akuter Suizidalität verweisen wir auf andere Bereiche unserer Klinik.

Kontakt

Leitender Diplom-Psychologe

Stefan Hinz
Telefon: (04621) 83-1225 

E-MAIL

Krankenpfleger

Gerhard Boguszynski
Telefon: (04621) 83-1221 

E-MAIL

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags
08:00 bis 16:30 Uhr

Freitags
08:00 bis 15:00 Uhr

Download



Über uns