HELIOS Klinikum Schleswig

Krampfaderchirurgie

Krampfadern stellen ein häufiges Problem für den Patienten dar. Beschwerden, wie Schweregefühl, Brennen und Schwellungszustände der Beine, sind neben den kosmetischen Aspekten die Symptome, die den Patienten zu seinem Hausarzt führen.

 

Die Ausbildung von großen Krampfadern (sog. Stammvarikosis ) lässt sich am besten durch eine operative Entfernung (Stripping) behandeln.

 

Besonderen Wert legen wir auf kosmetisch einwandfreie und optimale Wundheilung. Die erforderlichen Hautschnitte werden so klein wie möglich gehalten.

Die Narbenbildung ist in der Regel kaum zu erkennen.

Pro Jahr werden bei uns ca. 230 solcher Eingriffe vorgenommen.

 

 



Über uns