HELIOS Klinikum Schleswig

Viszeralchirurgie

Die Viszeralchirurgie beschäftigt sich in erster Linie mit den Strukturen und Organen des Bauchraums. Dies sind vor allem der Magen-Darm-Trakt, die Leber und die Bauchspeicheldrüse. Hinzu kommen Eingriffe an einigen anderen Organen (z.B. Milz, Gallenblase, Leistenbrüche, Nabelbrüche).

 

Viele der hier erforderlichen Operationen (Entfernung der Gallenblase und des Blinddarms, Beseitigung eines Leistenbruches, Behandlung gutartiger Erkrankungen des Verdauungstraktes) werden in minimalinvasiver Technik durchgeführt. Durch laparoskopische Assistenz können Eingriffe für den Patienten weniger belastend gehalten werden (siehe Minimalinvasive Chirurgie).

 

Die Behandlung bösartiger Tumore erfolgt nach neuesten chirurgischen und onkologischen Erkenntnissen. In enger Zusammenarbeit mit onkologischen und strahlentherapeutischen Kollegen wird ein therapeutisches Gesamtkonzept erstellt.

 

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung chronisch entzündlicher Darmerkrankungen. Bei diesen Krankheitsbildern gewährleistet die enge Abstimmung operativer und konservativer Behandlungsmethoden einen individuell optimalen Behandlungsplan.

Kontakt

PD Dr. Hodjat Shekarriz

 

Chefarzt

Priv.-Doz. Dr. Hodjat Shekarriz

Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie 
Telefon: (04621) 812-1201

E-MAIL

Leitender Oberarzt

Dr. Hans-Friedrich Lambert 
Telefon: (04621) 812-1201

E-MAIL



Über uns