HELIOS Fachpflege Schleswig

Phase-F-Einrichtung für Menschen im Wachkoma

Für Menschen, die beispielsweise durch Herzinfarkt, Schlaganfall oder Unfall eine schwere Hirnschädigung erlitten haben, die sich im apallischen Durchgangssyndrom (Wachkoma) befinden und in ihrer Wahrnehmung und Mobilität massiv beeinträchtigt sind, bietet unsere Einrichtung am Mühlenredder hervorragende Betreuungsmöglichkeiten.

 

Die großzügig geschnittenen Ein- und Zweibettzimmer sind lichtdurchflutet und werden individuell nach den Bedürfnissen der Bewohner eingerichtet. Von jedem Bewohnerzimmer aus gibt es die Möglichkeit, auf den Balkon oder in den Garten zu gelangen. Die Bäder sind mit speziellen Pflegehilfsmitteln ausgestattet und gewähren den Bewohner und Pflegenden Sicherheit und großen Komfort. Die Sekundärwohnbereiche tragen dem hohen Raumbedarf für Spezialrollstühle und andere Mobilisationshilfen Rechnung. Ein Snoezelenraum und ein Bewegungsraum ergänzen in optimaler Weise die Therapiemöglichkeiten.

 

Wenn Sie Fragen zur Unterbringung Ihres Angehörigen haben, können Sie sich gerne auch direkt an unsere Heimleiterin Hortense Tegatz wenden.

Heimleiterin Fachpflege Schleswig

Hortense Tegatz
Mühlenredder 12
24837 Schleswig
Telefon: (04621) 83-1891
Telefax: (04621) 83-4819
E-MAIL



Über uns