HELIOS Klinik Schkeuditz

Krankenpflegepraktikum

Krankenpflegepraktikum während Studium

Im Rahmen des Medizinstudiums ist derzeit ein dreimonatiges Krankenpflegepraktikum vorgeschrieben. Gerne können Sie auch dieses in unserem Haus durchführen. Sprechen Sie dazu gerne unseren Verantwortlichen für die Ausbildung, Fort- und Weiterbildung Frank Zipfel an.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich online über unser Karriere-Portal ein. Aus organisatorischen Gründen ist eine Bearbeitung von Bewerbungen per Post oder E-Mail nicht möglich.

Erfahrungsbericht

Benjamin Klein (19), Medizinstudent der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden, absolvierte sein Krankenpflegepraktikum in der HELIOS Klinik Schkeuditz.

Herr Klein, wieso haben Sie sich für ein Krankenpflegepraktikum in der HELIOS Klinik Schkeuditz entschieden?

„Ich habe bereits im Vorfeld meines Studiums während eines Praktikums in die HELIOS Klinik Schkeuditz hineinschnuppern dürfen. Auf diese Weise habe ich mich vergewissert, dass das Medizinstudium genau das Richtige für mich ist. Als es Zeit für mein Krankenpflegepraktikum wurde, war für mich sofort klar: Wieder zurück nach Schkeuditz.“

Was gefällt Ihnen besonders an unserer Klinik?

„Das ist zum einen der sehr gute Umgang der Mitarbeiter untereinander. Das bezieht sich sowohl auf das Verhältnis zwischen der Pflege und den Ärzten als auch auf meine Aufnahme ins Team.

Ich wurde von Beginn an in die täglichen Arbeiten mit eingebunden und freue mich über eine intensive persönliche Betreuung. Dies macht für mich auch den Charme einer vergleichsweise kleinen Klinik aus.

Ein weiterer Pluspunkt ist für mich die Transparenz der internen Abläufe, die es mir ermöglicht, einen unverfälschten Einblick in den Krankenhausalltag zu bekommen und somit wirklich etwas zu lernen und für mein weiteres Studium mitzunehmen.“

Ihre Ansprechpartner

Lehrbeauftragter Chefarzt

Prof. Dr. med. Peter Lamesch FACS, FEBS
Chefarzt für Viszeralchirurgie
Endokrine, Leber- und Pankreaschirurgie

Telefon: (34204) 80-8916

E-Mail

Ausbildung, Fort- und Weiterbildung
Anke Hamann

Telefon: (034204) 80-8807

E-Mail



Über uns