HELIOS Klinik Schkeuditz

Endokrine Chirurgie

Gegenstand der endokrinen Chirurgie ist die operative Behandlung von gut- und bösartigen Erkrankungen hormonbildender Organe bzw. Gewebe, wie Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Nebennieren, Bauchspeicheldrüse und bestimmter Bestandteile des Magen-Darmtraktes. Mit ca. 100.000 Operationen pro Jahr zählen Eingriffe an der Schilddrüse zu den häufigsten Operationen in Deutschland.

Modernste Methoden der Diagnostik ermöglichen heute eine Erkennung von gut- und bösartigen Erkrankungen dieser Organe oft schon in früheren Stadien. Neue Operationsverfahren und Therapiemöglichkeiten gestatten zudem eine effektivere Therapie vieler Krankheiten im Hinblick auf Heilung und Verbesserung der Lebensqualität.

Die operative Behandlung dieser Krankheitsbilder erfordert eine sorgsame Auswertung aller Befunde und setzt ein hohes Maß an Wissen und Können des Operateurs voraus. Durch Spezialisierung und intensiven fachlichen Austausch mit allen an der Behandlung beteiligten Fachexperten im stationären Bereich sowie in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten können wir den hohen Qualitätsansprüchen zum Wohle unserer Patienten gerecht werden. Dieses Ziel erreichen wir mit unserer neuen Struktur.

Für Detailfragen stehen wir Ihnen als Ansprechpartner jederzeit gern zur Verfügung.

Kontakt

Klinik für Chirurgie und Orthopädie

Dr. med. Frank Steinert
Ärztlicher Direktor
Leitender Chefarzt Klinik für Chirurgie und Orthopädie

Leipziger Straße 45
04435 Schkeuditz

Telefon: (034204) 80-8462
E-MAIL

Klinik für Chirurgie und Orthopädie

Prof. Dr. med. Peter Lamesch FACS, FEBS
Chefarzt für Viszeralchirurgie
Endokrine, Leber- und Pankreaschirurgie

Leipziger Straße 45
04435 Schkeuditz

Telefon: (034204) 80-8916
E-MAIL



Über uns