HELIOS Klinik Schkeuditz

Klinik für Chirurgie und Orthopädie

Zentrum für minimalinvasive, laparoskopische Operationen

In der Chirurgischen Abteilung wird ein großer Teil der Operationen minimalinvasiv (auch "Schlüssellochchirurgie" genannt) durchgeführt. Dieses Verfahren bringt wesentliche Vorteile für die operierten Patienten: Geringere Schmerzen nach dem Eingriff, schnelleres Wiedererlangen der vollen Leistungsfähigkeit und kürzerer Krankenhausaufenthalt.

Unsere Operateure sind spezialisiert auf minimalinvasive Eingriffe an der Schilddrüse (Struma) und den Nebenschilddrüsen, bei krankhaftem Sodbrennen (Reflux) sowie bei Erkrankungen des Bauchraumes (Gallensteine, "Blinddarmentzündung", Leisten- und Narbenbrüche), Erkrankungen des Magens, gutartige Geschwülste, Entzündungen und Geschwülste des Dünndarmes, Dickdarmes und Mastdarmes.

Spezialgebiete:
  • Zentrum für minimalinvasive, laparoskopische Operationen (MIC)
  • Spezialisierte Schilddrüsenchirurgie (konventionell und minimalinvasiv)
  • Dickdarm-/Mastdarmchirurgie
  • Fußchirurgie
Leistungsspektrum Gefäßchirurgie:
  • Operationen bei Krampfaderleiden (Varizen)
  • Eingriffe bei arteriellen Durchblutungsstörungen der unteren Extremitäten
  • Anlage von Shunts bei Dialysepatienten
  • Anlage von Ports bei Chemotherapie-Patienten
Leistungsspektrum Allgemeinchirurgie:
  • Eingriffe an der Hand (M. Dupuytren, Karpaltunnelsyndrom)
  • Amputationen
HELIOS Standard:
  • Schilddrüsenoperationen unter Neuromonitoring
  • Für geplante Operationen steht speziell eine Station zur Verfügung, um einen möglichst hohen Unterbringungskomfort für unsere Patienten zu gewährleisten.

Kontakt

Klinik für Chirurgie und Orthopädie
Dr. med. Frank Steinert

Ärztlicher Direktor
Leitender Chefarzt

Leipziger Straße 45
04435 Schkeuditz

Telefon: (034204) 80-8462
E-MAIL



Über uns