HELIOS Klinik Sangerhausen

Akademisches Lehrkrankenhaus

PJ in Sangerhausen 2011/2012

Eine intensive Ausbildung an modern ausgestatteten Abteilungen

 

  • klinisch am Patienten, in diagnostischen und interventionell-therapeutischen

     

    Abteilungen sowie im Operationsbereich Monatliche Aufwandspauschale von 300 / 400 €* Anspruch auf Büchergeld bis zu 30 € pro Tertial bei Vorlage einer Rechnung Kostenlose Mittagsverpflegung an den Arbeitstagen Kostenlose Parkmöglichkeit Kostenlose Dienstkleidung Kostenlose Teilnahme an Kongressen oder Kursen nach Verfügbarkeit Pauschale Dienstvergütung (Sa, So, Feiertag, in der Zentralen Patientenaufnahme) von 10 €/h Kostenlose Unterkunft in einer unserer Wohnungen (bei Bedarf)

     

    *Die geänderte Vergütung richtet sich nach den Vorgaben "Finanzierung von Studierenden im Praktischen Jahr" des Universitätsklinikums der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Stand Juli 2011.

    400€ werden gezahlt, wenn der Student bereits mindestens ein Semester wissenschaftlich an der MLU tätig gewesen ist, ansonsten eine Verg 300€. Das PJ auf der Pädiatrie wird nicht vergügtet.

     

    Studenten können in folgenden Fächern zur Ausbildung aufgenommen werden:

    4 Studierende in der Chirurgie4 Studierende in der Inneren Medizin1 Studierender im Wahlfach Gynäkologie/Geburtshilfe1 Studierender im Wahlfach Pädiatrie2 Studierende im Wahlfach Anästhesiologie1 Studierender im Wahlfach Geriatrie

     

    Weitere Informationen für Medizinstudenten zur HELIOS Region Mitte

     

    www.helios-kliniken.de/region-mitte

So erreichen Sie uns

HELIOS Klinik Sangerhausen
Ärztliche Direktorin
Dr. med. Angelika Zschauer

 

Am Beinschuh 2a
06526 Sangerhausen

 

Sekretariat Heike Gröbel
Telefon: 03464/66-1101
Telefax: 03464/66-8008

 

E-Mail

 

 

Informationsmaterial zum Download

 

Weitere Infos zum PJ

 

Klinikführer für Medizinstudenten der HELIOS Region Mitte

 

Ganzjährig "Schnuppertage" für Medizinstudenten möglich



Über uns