HELIOS Klinik Sangerhausen

Nephrologie/Dialysezentrum

Unsere Klinik hat sich im Laufe der Jahre zu einem anerkannten Zentrum zur Erkennung und Behandlung chronischer Nieren- und Bluthochdruckerkrankungen entwickelt. Auch die Behandlung von Patienten mit akutem Nierenversagen, die Plasmaaustauschtherapie sowie die Detoxikation bei Vergiftung gehören zu unserem Leistungsspektrum. In unserem Dialysezentrum könne sämtliche Dialyseverfahren, einschließlich der Heimdialyse realisiert werden.

Vielen nierenkranken Menschen ist gerade unsere Abteilung sehr vertraut. Sie kommen neben unserem Landkreis auch aus dem Kyffhäuser- und Saalekreis regelmäßig zur notwendigen Behandlung und Untersuchung, wobei ihnen der familiäre Umgang zwischen Pflegepersonal und Patienten Kraft für die Seele und den Körper gibt. Dieses Gefühl der Vertrautheit und Geborgenheit gibt den chronisch Nierenkranken Hoffnung und Zuversicht.
Gleichzeitig besteht ein enger Kontakt zu den Kliniken und den ambulanten Nephrologen.

Spezialgebiete

  •  Behandlung von Patienten mit akutem Nierenversagen

  • Plasmaaustauschtherapie Detoxikation/Behandlung schwerer Vergiftungen mittels Hämodialyse und Hämoperfusion Fachübergreifende Kompetenzzentren Konsiliardienst Beratungsdienst für andere Abteilungen der Klinik bei nephrologischer Fragestellung


    Leistungsspektrum    

    Nephrologische Station

    Diagnostik und Therapie von NierenerkrankungenBehandlung internistischer zwischenzeitlich hinzukommender Erkrankungen bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion bzw. von Dialysepatienten Dialysezentrum in Kooperation mit der Patientenheimversorgung (PHV) Zwölf Dialyseplätze zur ambulanten und stationären Dialyse, zwei AkutdialyseplätzeTransportables Umkehrosmosegerät für die Hämodialyse sowie Hämofiltrationsgerät zur Behandlung akut Nierenkranker auf der Intensivtherapiestation Moderne Dialysetechnik (Umkehrosmose, Bikarbonatdialyse mit UF-gesteuerten Maschinen, Hämodiafiltration, Onlinetechnik)Durchführung von Akutdialysen bei akutem Nierenversagen oder akuter Verschlechterung einer chronischen Niereninsuffizienz

     

    Bauchfelldialyse (Peritonealdialyse)

    Teilstationäre Durchführung intermittierender maschinenunterstützter Peritonealdialyse (IPD) mittels Cycler Ambulante Betreuung von Patienten, die als Heimbehandlung Peritonealdialyse (CAPD) zu Hause durchführen (in Kooperation mit der PHV)  

     

    Fortbildung, Lehre, Forschung Betreuung und Ausbildung von Medizinstudenten (Famulatur, Praktisches Jahr) Fortbildungsveranstaltungen für Hausärzte und niedergelassene Kollegen Möglichkeiten von Hospitationen an der Klinik

     

So erreichen Sie uns

HELIOS Klinik Sangerhausen
Leitende Oberärztin
Lydia Kern

Am Beinschuh 2a
06526 Sangerhausen

Telefon: 03464/66-25 60
Telefax: 03464/66-80 15

E-Mail

Ansprechpartner

Sprechstunden



Über uns