HELIOS Klinik Sangerhausen

Gefäßchirurgie

Demetrios Papaleonidas
Leistungsspektrum 

 

Arterielle Rekonstruktionen

  • Chirurgie der hirnzubringenden Arterien im Rahmen der cerebrovasculären Insuffizienz und der Schlaganfallprophylaxe
  • Rekonstruktionen der Bauchschlagader und ihrer Äste bei chronischer arterieller Verschlusskrankheit und Aneurysmabildung
  • Chirurgie der Extremitätenarterien mit Revaskularisierung bis zu den Unterschenkelarterien bei chronischen Verschlüssen und Aneurysmen
  • Versorgung von Gefäßverletzungen, auch nach invasiven Eingriffen
  • Anlegen von arteriovenösen Shunts zur Hämodialyse
  • Behandlung von akuten Arterienverschlüssen
  • Intraoperative Angioplastien mit Stenteinbringung
  • Lumbale Sympathektomien

 

Venöse Chirurgie

  • Chirurgie der chronisch venösen Insuffizienz
  • Venöse Thrombektomien bei tiefer Becken-Bein-Venenthrombose
  • Venenverletzungen
  • Implantation von venösen Portsystemen zur Chemo- bzw. Schmerztherapie
  • Chirurgie der chronisch venösen Insuffizienz bei postthrombotischem Syndrom und Ulcera cruris
  • Vacuseal-Behandlungen bei chronischen Wunden und anschließender plastischer Hautdeckung  

 

Amputationen

  • Periphere sparsame Amputationen nach arteriellen Rekonstruktionen mit verbesserter Durchblutung unter Verlagerung der Amputationsgrenze nach distal
  • Primäre Amputationen bei nicht gefäßchirurgisch zu versorgenden Arterienverschlüssen
  • Einleitung einer prothetischen Versorgung  

 

Fortbildung, Lehre, Forschung

  • Möglichkeit von Hospitationen an der Klinik
  • Betreuung und Ausbildung von Medizinstudenten (Famulatur, Praktisches Jahr)
  • der Chefarzt besitzt die Weiterbildungsermächtigungen Common trunk Chirurg (24 Monate) und für die Gefäßchirurgie (24 Monate) 

Sprechstunden

So erreichen Sie uns

HELIOS Klinik Sangerhausen
Chefarzt
Demetrios Papaleonidas

Am Beinschuh 2a
06526 Sangerhausen

Telefon: 03464/66-30 01
Telefax: 03464/66-30 03



Über uns