HELIOS Klinikum Salzgitter

Schmerzexperten

Pflegerische Schmerzexperten (Pain Nurse) versorgen chronische Schmerzpatienten in der Schmerzklinik

 
Der Chronische Schmerz – eine annehmbare Herausforderung für die Pflege


Bei der Versorgung von Patienten mit chronischen Schmerzen, die länger als drei bis sechs Monate bestehen, ist jegliche Funktion des Schmerzes verloren gegangen und es besteht eine enorme emotionale, psychische, ökonomische und soziale Belastung, welche weitreichende Auswirkungen haben.
Der chronische Schmerz stellt ein ganz eigenes Krankheitsbild dar, das dementsprechend eines individuellen und ganzheitlichen Therapieansatzes bedarf.

 
Das vorrangige Ziel der Therapie besteht darin, dass die negativen, emotionalen Verhaltensänderungen in Bezug auf Schmerzen aus dem zentralen Denken herausgerückt werden und wieder Platz für das Alltägliche geschaffen wird. Um dieses Ziel zu erreichen, ist der Einsatz von Pain Nurse in der stationären multimodalen Schmerztherapie von enormer Bedeutung.

 

 

Aufgabengebiete einer Pain Nurse sind u.a.:

  • Morgendliche Pflegesprechstunden
  • Schmerzen – Erfassen und Dokumentieren
  • Pflegerische Begleitung der medikamentösen Schmerztherapie
  • Beratung und Schulung von z.B. nichtmedikamentösen Therapieverfahren
  • Regelmäßigen Teamaustausch verstärken
  • Organisation / Koordination / Ablaufplanung festlegen

 

 

Therapieeinführung Nordic Walking unter dem Motto:

An die Stöcke, fertig, los…Durch Nordic Walking in ein „bewegtes“ Leben starten!


Die Pain Nurse hat in der stationären, multimodalen Schmerztherapie aufgrund ihres vielfältigen Aufgabengebietes einen hohen Stellenwert und steht Ihnen während Ihres Aufenthaltes mit Rat und Tat zur Seite.


Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Schmerzklinik begrüßen zu dürfen und auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität, trotz chronischer Schmerzen, zu begleiten.

 

 



Über uns