HELIOS Klinikum Salzgitter

Gynäkologisch-operative und konservative Onkologie

 

Die gynäkologischen Tumorerkrankungen werden in unserem Klinikum im Sinne einer individu­ell optimierten, operativen Radikalität Leitlinien gerecht behandelt. 

 

Unter Verwendung modernster Operationstechniken können die bösartigen Erkrankungen des Gebärmutterhalses (Zervixkarzinom), der Gebärmutterschleimhaut (Korpuskarzinom), der Eierstöcke (Ovarialkarzinom), der Scheide (Vaginalkarzinom) und der Schamlippen (Vulvakarzinom) in angemessener und erfor­derlicher Radikalität und dennoch schonend operiert werden.

 

Wir legen viel Wert auf die interdisziplinäre operative Zusammenarbeit mit Urologie und Chirurgie.

Ihr Kontakt

Dr. med Anna-Maria Kacprzyk

Chefärztin Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Tel.: +49 5341 835-1216
Fax.: +49 5341 835-1879
E-Mail senden

Sekretariat

Elke Kindlein
Tel.: (05341) 835 1215
Fax.: (05341) 835 1879
E-Mail senden


Über uns