HELIOS Klinikum Salzgitter

Leistungsspektrum

 

In der Geriatrie wird ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement angestrebt, das den Patienten ein weitgehend selbständiges Leben in ihrer originären Umgebung ermöglichen soll.

 

Akut erkrankte Patienten, die häufig unter Mehrfach- und zusätzlichen chronischen Erkrankungen leiden, werden hier von einem Team aus speziell geschulten Pflegekräften, Sprach-, Physio- und Ergotherapeuten und Sozialarbeitern sowie einem Psychologen behandelt.

 

Ziel der geriatrischen Behandlung ist in erster Linie die Verbesserung der Lebensqualität des Patienten durch eine Therapie, die neben der jeweils akuten Erkrankung auch die zusätzlich bestehenden Vorerkrankungen und Fähigkeitsstörungen behandelt.

 

 

Versorgungsschwerpunkte

 

Prinzipiell werden ältere Patienten mit Erkrankungen aus praktisch allen medizinischen Fachgebieten behandelt. Im Vordergrund steht die Multimorbidität, d. h. die gleichzeitige Behandlung mehrerer Erkrankungen wie des Herz-Kreislaufes, der Nieren, des Bewegungs- und Stützapparates, des Stoffwechsels, der Atmungsorgane, Parkinson oder demenzielle Krankheitsbilder.

 

Ein weiterer Versorgungsschwerpunkt ist die Alterstraumatologie. Die Zunahme älterer Menschen in der Gesellschaft und die schlechte Prognose der Altersfrakturen erfordern neue Versorgungsstrukturen und –konzepte. Mit dem frühen Einsetzen altersgerechter Frührehabilitation direkt im Anschluss an eine unfallchirurgische oder orthopädische Operation werden eine zeitnahe Wiedererlangung der Mobilität und die soziale Reintegration möglich.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Hans-Thomas Hildebrand

Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Geriatrie
Tel.: +49 5341 835-1680
Fax.: +49 5341 835-1832
E-Mail senden

Sekretariat

Petra Brandes-Koch
Tel.: (05341) 835 1680
Fax.: (05341) 835 1832
E-Mail senden


Über uns