HELIOS Klinik Rottweil

Logopädie - Sprachtherapie in der Geriatrie

Plötzlich aufzuwachen und nicht mehr sprechen zu können ist eine schreckliche Erfahrung, die einige Schlaganfallpatienten durchgemacht haben.

Das Aufgabengebiet umfasst die Diagnostik, Behandlung und Beratung.

 

Schwerpunkte
  • Sprach – und Sprechstörung (Aphasien und Dysarthrien)
    Therapie bei Störungen des Sprachsystems und der Artikulation
  • Gesichtslähmungen (Orofaziale Störungen)
    Therapie bei Lähmungen und Bewegungsstörungen im Gesichts- und Mundbereich
  • Kau- und Schluckstörungen (Dysphagien)
    Therapie bei Störungen des Kau- und Schluckvorgangs sowie Beeinträchtigungen der Nahrungsaufnahme
  • Sprechapraxie
    Planung von Bewegungsabläufen der Stimm- und Sprechmuskulatur
  • Kommunikationsstörungen bei nachlassender Hirnleistung
    Erhalt der sprachlichen und schriftlichen Kommunikationsfähigkeit bei krankheitsbedingten geistigen Abbauprozessen
  • Hörstörungen
    Hörtraining, Absehtraining
  • Stimmstörungen
    Therapie bei Beeinträchtigung von Stimmgebung und Atemkoordination, z.B. als Folge peripherer und zentraler Lähmungen
  • Patienten – und Angehörigenberatung und deren Schulung


Über uns