HELIOS Klinik Schwedenstein

Präventionskurs "Pilates"

„Pilates ist eine Trainingsmethode, die dem Körper mehr Balance und Beweglichkeit verleiht“, so Trainerin und Physiotherapeutin Sabine Eisold. Im Präventionskurs selbst geht es darum, dass die SchülerInnen ein Gespür für den eigenen Körper entwickeln. Unter voller Konzentration werden die Pilatesübungen in Verbindung mit der Atmung trainiert. Zentral ist bei den Pilatesübungen, dass jede Bewegung ihren Ursprung in der Körpermitte, dem sogenannten ‚Powerhouse‘ hat. „Dieses besteht aus einer Vielzahl von Muskeln, unter anderem der Bauch-, Becken- und Atemmuskulatur“, erklärt Sabine Eisold. Weiter sagt sie: „Gerade für Menschen mit Rückenschmerzen ist Pilates ein ideales Training. Es stabilisiert und erhält gleichzeitig die Beweglichkeit der Wirbelsäule. Dadurch können Rückenschmerzen vermindert oder sogar beseitigt werden.“

 

 

Entwickelt wurde die Methode von dem Deutschen Joseph Pilates. Er wanderte 1926 in die USA aus und eröffnete dort sein erstes Studio in New York. Pilates vereinte in seinen Übungen Geist und Atemtechniken des Yoga mit den Techniken der Gymnastik und anderer Sportarten und schaffte damit eine völlig neue Trainingsform.

HELIOS Therapiezentrum am Schwedenstein

Obersteinaer Weg
01896 Pulsnitz

Telefon: +49 35 95 5 47-0
Telefax: +49 35 95 5 47-611

E-MAIL



Über uns