HELIOS Klinik Schwedenstein

Indikationen

  • länger bestehende, belastende oder quälende Ohr‑ oder Kopfgeräusche (Tinnitus)
  • anfallsweise Drehschwindelzustände (Morbus Meniere) und Tinnitus
  • Geräuschüberempfindlichkeit (Überhörigkeit/Hyperakusis) und Phonophobie (Angst vor Geräuschen)
  • Hörsturz
  • Ängste und Depressionen, Erschöpfungszustände und Schlafstörungen, die in Folge eines Tinnitus auftreten
  • deutliche Verminderung des allgemeinen Aktivitätsniveaus, der Teilhabe an wichtigen Lebensbereichen und sozialer Rückzug aufgrund des Tinnitus


Über uns