HELIOS Klinik Schwedenstein

Fitness- & Gesundheitstipps

 

Auf dieser Seite finden Sie für alle "Körperregionen" wertvolle Tipps zur Stärkung & Gesunderhaltung.

Außerdem geben wir Ihnen Hinweise zur gesunden Ernährung, seelischen Gesundheit und einfach zum Wohlfühlen.

Wir gestalten unsere Gesundheitstipps so, dass sie problemlos in den Alltag zu integrieren sind.

Sie können diese Tipps auch gerne in Ihr Unternehmen mitnehmen und an Ihre Kollegen weitergeben. Für Lehrer und Erzieher sind die Tipps & Übungen auch in das pädagogische Programm von Schule & Kindergarten zu übertragen.

 

Viel Spaß wünscht Ihnen das Team des HELIOS Therapiezentrum am Schwedenstein

Gesund & fit durch den Winter

Wenn es draußen kalt ist und schnell dunkel wird, beginnt auch die Erkältungszeit.


4 einfache Tipps sollen Ihnen helfen, gesund und fit durch den Winter zu kommen:

  1. So viel an die frische Luft wie möglich!
    Tipp: Machen Sie nach dem Abendbrot noch einmal, warm angezogen,
    einen kurzen aber zügigen Spaziergang von 20 Minuten um die Häuser.
  2. Ausreichend Trinken!
    1,5 - 2 Liter am Tag Wasser oder Tee. Stellen Sie sich eine große Flasche Wasser an den Arbeitsplatz und trinken Sie diese über den Tag verteilt.
    Auch wenn es schwer fällt. Ein Spritzer Zitrone gibt den Vitaminkick.
  3. Kalte Dusche!
    Sie müssen sich nicht ganz kalt abduschen, aber wenn Sie nach dem Duschen Arme und Beine unter kaltes Wasser halten, regen Sie die Durchblutung an und bringen Ihr Herz-Kreislaufsystem in Schwung.
  4. Blick auf unsere Bewegungs- & Ernährungstipps
    Dazu klicken Sie auf das nebenstehende Bild.

Gesunde Wirbelsäule

Ständiges, langes Sitzen im Büro, häufiger Stress am Arbeitsplatz oder auch psychische Belastung führen häufig zu einer Fehlhaltung, einer sog. Rundrückenhaltung (man wird „krumm“ oder igelt sich ein).

Diese ist wiederum Auslöser für

  • vielfältige Rückenbeschwerden,
  • Schulter-Nacken-
  • oder auch Kopfschmerzen.

Tabletten oder auch Massagen helfen hier meist nur kurzfristig.

 

Durch eine Kräftigung von Bauch und Rückenmuskulatur mittels einfacher Übungen und durch kleine, regelmäßig durchgeführte Dehnübungen kann man diesen Beschwerden aus dem Wege gehen oder diese sogar dauerhaft beseitigen.

Starke Arme & starker Rücken

Als Ergänzung zum Programm "Starke Wirbelsäule" dienen diese nachfolgenden Übungen.

Die Herkunft möglicher Probleme in den Bereiche ist die gleiche:

  • Ständiges, langes Sitzen im Büro,
  • häufiger Stress am Arbeitsplatz
  • oder auch psychische Belastung

führen häufig zu einer Fehlhaltung, einer sog. Rundrückenhaltung (man wird „krumm“ oder igelt sich ein).

Die nachfolgenden Übungen helfen zu kräftigen und zu stabilisieren.

Gesunde Füße

Die Füße bilden im wahrsten Sinne das Fundament auf dem wir stehen.
Ist dieses „wackelig“ bekommt die gesamte Statik Probleme.

 

Ein Absenken der Fußgewölbe führt nicht selten zu Beschwerden in Kniegelenken, Hüfte, Lendenwirbelsäule bis hin zu Kopfschmerzen. Dort wird viel symptomatisch - regional therapiert, die Ursachen -Füße und Gang- bleiben meist unentdeckt und unbehandelt.
Dabei ist es in den meisten Fällen nur zu schwache Muskulatur, die sehr gezielt und sogar mit recht einfachen Übungen trainiert werden kann.

 

In diesen"Fitness- & Gesundheitstipp" zeigen wir einfache Übungen für gesunde & starke Füße.

Diese Übungen eignen sich besonders für Kinder. Machen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind die ein oder andere Übung abends im Bad vor dem Zähneputzen.

HELIOS Klinik Schwedenstein

Obersteinaer Weg
01896 Pulsnitz

Telefon: +49 35 95 5 47-0
Telefax: +49 35 95 5 47-611

E-MAIL

Ihr Gesundheitstag

 

Stellen Sie sich Ihren "Gesundheitstag" individuell zusammen.

Nutzen Sie dazu unseren Leistungskatalog

  • Wunschleistung auswählen
  • zurück faxen oder mailen
  • Angebot erhalten
  • und los geht´s

Leistungskatalog "Prävention" zum Download



Über uns