HELIOS Klinik Schloss Pulsnitz

Kunsttherapie

Sowohl bei Patienten mit Wahrnehmungsstörungen im Rahmen von Störungen des Seh- und Hörorgans als auch bei Patienten mit Störungen der räumlichen Orientierung, der sprachlichen Ausdrucksfähigkeit und Ausfallerscheinungen der Reizaufnahme kommt diese nonverbale Therapie zum Tragen.

 

 

 

Durch den Einfluss der Farbe, der Strukturvorgabe von Blatt und Linien und dem Wiedererlernen von Wahrnehmungen durch das Bearbeiten von Ton, unterstützt sie die Selbstheilungskräfte eines jeden Menschen.

 

Parallel dazu werden taktile und motorische Fähigkeiten gefördert, die durch ergo- und krankengymnastische Methoden unterstützt werden.

 

Unabhängig davon bildet die Kunst- und Gestaltungstherapie ein emotionales Ventil zur Entlastung von sprach- und affektgestörten Patienten.

 

 

Auszug aus dem Leistungsspektrum der Kunsttherapie

  • nonverbale Therapie für Patienten mit Wahrnehmungs- und räumlichen Orientierungsstörungen mithilfe des Arbeitens mit Stiften, Kreide, Deck-, Aquarell- und Acrylfarben
  • Gestaltung von Ton und Speckstein

HELIOS Klinik Schloss Pulsnitz

Wittgensteiner Straße 1

01896 Pulsnitz

Telefon: (035955) 5-0

Telefax: (035955) 5-12 14

E-MAIL



Über uns