HELIOS Klinik Schloss Pulsnitz

Geschlossene Station

Für Patienten mit schweren Orientierungsstörungen, Zeitgitterstörungen und schwersten Störungen des Kurzzeitgedächtnisses bietet die Klinik Schloss Pulsnitz eine geschlossene Station an.

 

Hier sind die betroffenen Patienten vorübergehend nach dem Betreuungsgesetz untergebracht.

 

 

 

Wegen der genannten Störungen besteht eine hochgradige Eigengefährdung, so dass hier mit den Patienten in einem abgeschlossenen Rahmen ein enges strukturiertes und orientiertes Training erfolgt, um so diese Menschen wieder ohne eigengefährdende Fehlhandlungen am täglichen Leben teilnehmen lassen zu können.

 

 

Wittgensteiner Straße 1

01896 Pulsnitz

Telefon: (035955) 5-0

Telefax: (035955) 5-12 14

E-MAIL


Über uns