HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen

Plauener Leistungsstipendium - Zur Förderung ärztlicher Nachwuchskräfte

Das HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen, ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, bietet Studenten der Humanmedizin eine materielle und fachliche Unterstützung an. Neben einer finanziellen monatlichen Zuwendung werden unsere Stipendiaten während des Studiums durch erfahrene Mentoren begleitet. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer nach Abschluss des Studiums eine Stelle als Ärztin/Arzt in Weiterbildung im HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen. Auch die Hilfe bei einer möglichen Promotion können wir Ihnen zusichern.

Voraussetzungen

Medizinstudenten können einen Zugang zum „Plauener Leistungsstipendium“ erhalten,
wenn sie:

  • ein bestandenes Physikum vorweisen können, 
  • eine Famulatur in der fördernden Einrichtung absolviert haben,
  • Medizin an einer deutschen Universität studieren,
  • angemessene Studienleistungen nachweisen können,
  • grundsätzlich mit den Zielen und Strategien der HELIOS Kliniken Gruppe übereinstimmen und
  • idealerweise eine persönliche Bindung zur Region haben.

Die Bewerberauswahl

Bitte bewerben Sie sich schriftlich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen sowie Ihrem Nachweis über den bestandenen ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (Physikum). Nach Prüfung der Unterlagen laden wir Sie zu einem Vorgespräch ein. Nachdem wir uns in einer zweiwöchigen Hospitation kennengelernt haben, entscheiden wir über Ihre Bewerbung.

Das Programm - Unsere Leistungen

  • Der Stipendiat erhält ein monatliches Stipendium in Höhe von bis zu 500 Euro über einen Zeitraum von maximal 36 Monaten,
  • bekommt einen Mentor zugewiesen, der für den Studenten als Ansprechpartner zur Verfügung steht und mit ihm Kontakt hält,
  • erhält die Möglichkeit, Praktika auch in medizinfremden Bereichen durchzuführen,
  • erhält einen Zugang zum Firmen-Intranet und damit zur Zentralbibliothek der HELIOS Kliniken GmbH und
  • wird regelmäßig über Veranstaltungen und Angebote des HELIOS Vogtland-Klinikums Plauen informiert

Wenn der Stipendiat eine Weiterbildung zum Facharzt am HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen aufnimmt und beendet, muss das Stipendium nicht zurückgezahlt werden.

Was wir außerdem bieten

  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Betriebseigener Kindergarten
  • Kostenloses Mittagessen und freie Unterkunft für Studenten während Ihrer PJ-Zeit
  • Viele Weiterbildungsveranstaltungen
  • Möglichkeit der Facharztausbildung in fast allen medizinischen Bereichen
  • Fachübergreifender Wissensaustausch und leistungsstarkes Netzwerk innerhalb der HELIOS Gruppe

So erreichen Sie uns

Zentrum für Radiologie
Ärztlicher Direktor, Chefarzt
Dr. med. Oliver Schilling

Röntgenstraße 2
08529 Plauen

Telefon: (03741) 49-33 15
Telefax: (03741) 49-35 74

E-MAIL



Über uns