HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen

Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation

Sehr geehrte Damen und Herren,

in dem Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation werden ältere Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen behandelt. Die über 70-jährigen Patienten haben neben der eigentlichen Grunderkrankung eine hohe Anzahl an Begleiterkrankungen, müssen häufig mehrere Medikamente einnehmen und zeigen funktionelle Einschränkungen wie Instabilität, Immobilität, Inkontinenz und / oder Intellekt (die vier Riesen der Geriatrie).

Diese Funktionseinschränkungen können wir heute mit einfachen Methoden messen und gut behandeln. Dafür führen wir diagnostische Untersuchungen, Funktionstests, Untersuchungen mittels Fragebogen und Gespräche durch. Die Untersuchungsergebnisse fassen wir im geriatrischen Assessment zusammen und planen die Therapie.

Geriatrie soll somit verhindern, dass alte Patienten, die an mehreren Krankheiten gleichzeitig leiden, durch einen Klinikaufenthalt ihre Fähigkeiten für den Alltag verlieren. Die Patienten sollen so früh wie möglich intensiv trainiert werden - hierfür steht ein ganzes Team von Ärzten, Pflegekräften, Therapeuten, Psychologen und Sozialarbeiter des Klinikums zur Verfügung.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen mein Team und ich gerne zur Verfügung.

Dr. med. Michael Borchers
Chefarzt

So erreichen Sie uns

Zentrum für Geriatrie und Frührehabilitation
Chefarzt Dr. med. Michael Borchers

Röntgenstraße 2
08529 Plauen

Telefon: (03741) 49-12 400
Telefax: (03741) 49-24 02

E-MAIL

"Den Alltag im Alter zu bewältigen, heißt die funktionale Gesundheit zu erhalten."

Dr. med. Michael Borchers
Chefarzt



Über uns