HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik nimmt die Versorgungsverpflichtung für Plauen und den westlichen Vogtlandkreis wahr, sie steht selbstverständlich aber auch Patienten aus anderen, insbesondere angrenzenden Regionen zur Verfügung. Seit 1968 wird die Klinik ohne geschlossene Türen geführt und gehört damit noch immer zu den Vorreitern einer offenen Psychiatrie in Deutschland. Die Klinik verfügt über 100 stationäre Betten auf 4 Stationen, 25 Plätze in der Tagesklinik sowie eine Institutsambulanz und befindet sich in einem 1998 eröffneten Neubau, der hervorragende räumliche Bedingungen für eine zeitgemäße Behandlung ermöglicht. Modern und freundlich eingerichtete Ein- und Zweibettzimmer mit integriertem Sanitärbereich bieten eine wohnliche Atmosphäre.

Ein erfahrenes multiprofessionelles Team aus Ärzten, Psychologen, Schwestern und Pflegern, Ergo-, Musik- und Physiotherapeuten sowie Sozialarbeitern steht für umfangreiche Diagnostik, komplexe Therapie sowie individuelle soziale Betreuung zur Verfügung. Wünsche, Anregungen und auch Beschwerden der Patienten nimmt außerdem eine ehrenamtlich tätige Patientenfürsprecherin entgegen. 

 

PD Dr. med. Francisco Pedrosa Gil
Chefarzt

So erreichen Sie uns

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Chefarzt PD Dr. med. Francisco Pedrosa Gil

Röntgenstraße 2
08529 Plauen

Telefon: (03741) 49-33 04
Telefax: (03741) 49-33 10

E-MAIL

"Wenn die Seele in Harmonie mit sich selbst ist, haben wir mit unserer täglichen Arbeit sehr viel erreicht."

PD Dr. med.
Francisco Pedrosa Gil
Chefarzt

Weiterführende Informationen

  • Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie/
    Psychotherapie


Über uns