HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen

„Bin stromern!“ heißt das Siegerbild des diesjährigen Fotowettbewerbs am HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen


Preisträger des 4. Fotowettbewerbs „Vogtländer in der Freizeit“ heute gekürt


Der offene Fotowettbewerb des Zentrums für Radiologie am HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen ist zu einer festen Veranstaltung für Hobbyfotografen geworden. In den vergangenen Wochen fand er bereits zum vierten Mal in Folge statt. Diesmal ging es um den „Vogtländer in der Freizeit“.

Erneut bewiesen viele Vogtländer ihr fotografisches Können.
Mehr als 140 Fotografien wurden eingesandt. Die vierköpfige Jury wählte darunter die besten 30 aus. Diese 30 Bilder sind sowohl in einer Ausstellung innerhalb des Zentrums für Radiologie (Haus 4, Ebene -1) als auch in der Online-Galerie auf der Klinik-Homepage (www.helios-kliniken.de/plauen) für jedermann zu sehen.

Heute nun werden die ermittelten Sieger prämiert. Auch das Publikum, wie Patienten, Angehörige oder Besucher, hatte wieder die Möglichkeit, per Briefkasten- und E-Mail-Votum, einen Publikums-Preisträger zu nominieren.

Die vier Gewinner:
1. Preis: Anne Krebs mit ihrem Foto „Bin stromern!“
2. Preis: Eva Schieblich mit der Aufnahme „Musizieren macht mich glücklich“
3. Preis: Angela Schulz mit ihrem Bild „Tag als Falknerin“
Publikumspreis: Elisa Spitzner mit ihrer Fotografie „Motorradtour“

Die Preise der Jury sind mit je 300, 200 und 100 Euro dotiert.
Der Publikumspreis ist mit einer Prämie von 200 Euro verbunden.

Die 30 Fotografien werden auch in den kommenden Wochen noch zu sehen sein.



HELIOS ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr  als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die HELIOS Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien.

In Deutschland hat HELIOS 112 Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 78 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 18 Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. HELIOS versorgt in Deutschland jährlich mehr als 5,2 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über 35.000 Betten, beschäftigt mehr als 72.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete in Deutschland im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. HELIOS ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“.

Quirónsalud betreibt 44 Kliniken, 44 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Gruppe ist in allen wirtschaftlich wichtigen Ballungsräumen Spaniens vertreten. Quirónsalud beschäftigt 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

HELIOS gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius. Sitz der HELIOS Unternehmenszentrale ist Berlin.



Pressekontakt:
Annett Lott
Regionalleiterin Unternehmenskommunikation und Marketing Region Ost
Telefon:         +49 3741 49-3349
E-Mail:           annett.lott@helios-kliniken.de


So erreichen Sie uns

HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen

Röntgenstraße 2
08529 Plauen

Telefon: (03741) 49-0
Telefax: (03741) 49-44 99

E-MAIL



Über uns