HELIOS Klinikum Pirna

Pflegekonzept

Das angewandte Konzept der Bereichspflege bietet unseren Patienten den Rahmen für eine individuelle Pflege und ganzheitliche Behandlungs- und Betreuungsqualität an. Mit der Zuordnung von Schwestern und Pflegern auf einzelne kleinere Patientengruppen kann ein sehr gutes Vertrauensverhältnis entstehen und die Betreuung ist intensiver und umfassender.

 

Der Patient steht im Zentrum unseres professionellen Handelns, d. h. er steht mit all seinen individuellen Problemen und Bedürfnissen im Mittelpunkt der pflegerischen Versorgung. Neben diesem Grundsatz wird Pflege ein stückweit prozessorientiert geleistet. In Zusammenarbeit mit den Ärzten und dem Personal des Funktionsdienstes wurden und werden Ablauf- und Strukturanalysen durchdacht und Prozesse optimiert.

 

Hochqualifizierte Gesundheits -und Krankenpfleger/Innen, zum Teil mit intensivmedizinischer Ausbildung, arbeiten gemeinsam mit  Ärzten, Wundtherapeut, Mitarbeitern aus den Funktionsbereichen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/Innen,  Physiotherapeuten, dem Sozialdienst und der Verwaltung eng zusammen. Das Ziel, unsere Patienten im multiprofessionellen Team ganzheitlich zu betreuen, wird mit dieser intensiven Zusammenarbeit erreicht.

 

Die Patientenbetreuung geschieht im Rahmen eines abgestuften Pflege- und Unterbringungskonzeptes. Je nach dem Schweregrad einer Erkrankung können wir die Patienten auf der Intensivstation, der Intermediate-Care-Station (für überwachungspflichtige Patienten), der Palliativstation, auf den Normalstationen und in der Tageklinik versorgen. Diese Struktur begünstigt die Abstimmung der Pflegeleistungen auf den jeweiligen individuellen Bedarf.

 

Wir können unsere Patienten, in den durch ein schönes Farbkonzept wohnlich gestalteten 2-Bett Zimmern, bestens pflegen und betreuen. Diese Zimmer sind mit modernster medizinischer Technik ausgestattet. An den voll elektrischen Krankenhausbetten, welche mit vielen Funktionen versehen sind, können die Schwestern und Pfleger entsprechend den Patientenbedürfnissen arbeiten, die Patienten mobilisieren oder entsprechend ihrer Erkrankung lagern. In einer großen Sanitäreinheit, welche in Anbindung an jedem Zimmer vorhanden ist, kann die Grundkrankenpflege ohne Platzmangel durchgeführt werden. Diese optimalen Bedingungen erleichtern und fördern die Gesundung unserer Patienten.

 

Durch hohe Fachkompetenz unseres Personals, die durch eine stetige Qualifizierung und Weiterbildung erreicht wird, sichern wir eine sehr gute Qualität im Pflegedienst. Die Arbeit nach speziellen Pflegestandards, welche ständig den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst werden, ist ein weiterer Baustein unserer Qualitätssicherung.

 

Im HELIOS Klinikum Pirna erwerben Auszubildende nach einer 3-jährigen Ausbildung ihren Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger/in. Ausbildungsplätze für den Beruf als Hebamme oder Operationstechnische Assistenten (OTA) werden ebenfalls angeboten. Nähere Informationen finden Sie unter Karriere

 

Unsere Patienten sehen wir als Partner im Genesungsprozess, deshalb ist unsere Pflege auf die Erhaltung der Selbständigkeit, der Förderung der Aktivitäten des täglichen Lebens und der Mobilisation ausgerichtet. Diese Pflegeziele werden mit den Patienten kommuniziert. Als ein sehr wichtiger Faktor im Sinne einer ganzheitlichen Betreuung stellt sich für uns die psychische Unterstützung der Patienten bei der Bewältigung der Krankheit dar. Wir sehen die körperliche  und seelische Verfassung eines Patienten als eine untrennbare Einheit an. Unser Pflegepersonal steht auch hier bei Problemen hilfreich zur Seite.

 

Sorge für Körper und Seele beinhalten auch die Angebote der Seelsorge und der Gruppe der „Grünen Damen“.

 

Unsere gute Zusammenarbeit mit ambulanten Pflegediensten, Pflegeheimen und Reha-Einrichtungen kommt den Patienten zugute, die nach der Entlassung noch einer besonderen Unterstützung bedürfen bzw. nicht oder nicht sofort in ihr häusliches Umfeld zurückkehren können. Hier gibt unser Sozialdienst den Patienten und ihren Angehörigen beratende bzw. vermittelnde Hilfestellung.

 

Wir überprüfen kontinuierlich und auch kritisch unsere Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität, um zeitnah und bedarfsorientiert Veränderungen im Sinne einer bestmöglichen Versorgung der Patienten herbeiführen zu können. Unsere Pflegedienstleitung ist für Sie da, wenn Sie oder Ihre Angehörigen Fragen, Probleme oder auch Sorgen haben. Auch an Ihrer kritische Meinung sind wir sehr interessiert. Bitte sprechen Sie uns an oder vereinbaren einfach einen Termin. Sie geben uns damit die Möglichkeit, vorhandene Mängel zu beseitigen und wir erzielen eine noch bessere Patientenzufriedenheit.



Über uns