HELIOS Klinikum Pirna

Leistungsspektrum

 

 

Die Privatpraxis für Traditionelle Chinesische Medizin bietet ein sehr breites Behandlungsspektrum - als wertvolle Ergänzung schulmedizinischer Therapien:

TCM kann bei vielen Krankheiten Linderung verschaffen - oft auch dann, wenn schulmedizinische Therapien an Grenzen stoßen.

 

TCM ist eine ideale Ergänzung der ärztlichen Behandlungsmethoden und hilft in vielen Fällen Medikamentengaben zu reduzieren oder gänzlich einzusparen.

 

Zum Beispiel kann Linderung bei folgenden Erkrankungen erzielt werden:

  • bei Schmerzzuständen durch orthopädische Erkrankungen (Bandscheibenvorfälle, Arthrose)
  • bei spastische Lähmungen
  • bei Tinnitus, Migräne, Trigeminus-Neuralgie, Phantomschmerzen
  • bei Polyneuropathie, Depressionen
  • bei Wechseljahres-Beschwerden, Impotenz oder Harninkontinenz
  • bei schweren Erkrankungen des Verdauungsapparates

 

Außerdem kann TCM Unterstützung leisten bei

  • der Raucherentwöhnung,
  • der Gewichtsreduktion bei Übergewicht,
  • Störungen der Immunabwehr oder
  • als Begleittherapie zur Linderung von Beschwerden bei Chemotherapie.
Das ausführliche Behandlungsspektrum öffnet sich mit Klick auf das Bild.

Ablauf einer TCM-Behandlung

  1. Telefonisches Vorgespräch und Terminvereinbarung
  2. Erster Termin: Aufnahme der Krankengeschichte und TCM-Diagnose
  3. Behandlungstermine (bis zu zehn Termine, i.d.R. einer pro Woche)
  4. Abschlussgespräch und Vorschlag zum weiteren Vorgehen


Über uns