HELIOS Klinikum Pirna

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

 

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin arbeitet als Außenstelle der Kinderklinik Freital, HELIOS Weißeritztal Kliniken, und ist damit medizinisch-fachlich sehr eng mit dieser verbunden. Für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen, vom Neugeborenen bis zum Alter von 18 Jahren, stehen modern eingerichtete, komfortable Räume zur Verfügung. In der Kinderklinik können Eltern tagsüber bei ihrem kranken Kind sein und nachts im gleichen Zimmer untergebracht werden. Das Behandlungsspektrum umfasst alle akuten und chronischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter außer onkologische und intensivpflichtige Krankheitsbilder.   

 

Kinder, die in unserem Krankenhaus operiert werden (HNO, Chirurgie, Urologie), liegen auf der interdisziplinären Kinderstation und werden von Kinderkrankenschwestern und von Kinderärzten mitbetreut. Die interdisziplinäre Kinderstation hat insgesamt 22 Betten einschließlich drei Inkubatoren zur speziellen Betreuung von Frühgeborenen nach der 32. Schwangerschaftswoche. Für die Behandlung stehen, z. T. in Kooperation mit anderen Kliniken, moderne diagnostische Verfahren insbesondere der Bildgebung zur Verfügung, die bei hoher Aussagekraft nur eine geringe Belastung für den Patienten bedeuten.

 

 

So erreichen Sie uns

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Chefarzt
Daniel Stadthaus

Struppener Straße 13
01796 Pirna

Kinderstation

Telefon: (03501) 7118-2255
Telefax: (03501) 7118-2252

Sekretariat

Telefon: (03501) 7118-5201
Telefax: (03501) 7118-5202

E-MAIL



Über uns