HELIOS Klinikum Pirna

Leistungsspektrum

 

 

Operative Schwerpunkte

  • Onkologische Versorgung von Tumoren des Magen-Darm-Traktes und des Enddarmes
  • Minimal-invasive Chirurgie - „Knopflochchirurgie“

Endokrine Chirurgie

  • Schilddrüse, Schilddrüsenchirurgie, Nebenniere

Hernienversorgung

  • konventionelle und minimal-invasive Versorgung von Leisten- und Narbenbrüchen
  • Bauchwandbrüche
  • Versorgung kindlicher Hernien

Leberchirurgie

  • Entfernung von Metastasen aus der Leber
  • Entfernung von Zysten und Geschwulsten

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

  • chirurgische Versorgung der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
  • Mb. Crohn
  • Kolitis ulcerosa

Minimal-invasive Chirurgie - “Knopflochchirurgie”

  • Gallenblase
  • Bauchwandhernien
  • Appendektomien
  • Magenoperationen
  • Darmresektionen (bis hin zur onkologischen Chirurgie)
  • Leberoperationen

Proktologie

  • Prolapsoperationen
  • Inkontinenzoperationen
  • Hämorrhoiden
  • Abszess- und Fisteloperationen

Kinderchirurgie

  • kindliche Allgemeinchirurgie, wie z. B. Leistenbrüche, Nabelbrüche, Appendektomie

Thoraxchirurgie

  • Versorgung von Pneumothorax
  • Entfernung von Rundherden
  • offene Thoraxchirurgie (Lungenresektion, Pleurodese)
  • Resektion und Ersatz der Speiseröhre bei AEG-Tumoren (Kardia) mit intrathorakalem Magen- und Darmhochzug
  • Entfernung von Tumoren des Mediastinum (Mittelfellraum)

Gefäßchirurgie

  • Notfallmäßige Operationen (Embolien, Gefäßverletzungen)
  • Rekonstruktion der Eingeweideschlagadern
  • Gefäßumleitung und Ausschälen von Verschlüssen der Beinschlagader
  • Chirurgie der Krampfadern-Varizen
  • Gefäßzugänge für Dialyse, Chemotherapie, Vorhofkatheter, Portimplantation und Dialyseshunt
  • Gefäßwiederherstellung bei Verletzungen
  • Amputationen

Ambulante Operationen


Darmzentrum
Seit 2009 ist unsere Klinik ISO-zertifiziert und behandelt in enger Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern des Darmzentrums Patienten mit Darmkrebs.


Interdisziplinäres Kontinenz- und Beckenbodenzentrum 
Behandlung der Erkrankungen der Beckenbodeninsuffiziens


Notfallchirurgie


An 24 Stunden pro Tag und 7 Tage in der Woche ist unsere Notfallambulanz mit all ihren diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten besetzt.
Für die Notfallbehandlungen stehen rund um die Uhr ein Team von Ärzten und Pflegefachkräften zur Verfügung.



Über uns