HELIOS Klinikum Pforzheim

Fort- und Weiterbildungen für Mediziner

In Kooperation mit der Medizinischen Klinik II findet eine Rotation der in Weiterbildung befindlichen Ärzte statt, so dass eine vollständige Weiterbildung im gesamten Bereich der Inneren Medizin gewährleistet ist.
Ebenso erfolgt die Rotation auf die Intensivstation und in die Funktionsabteilungen.

 

Während des normalen Stationsdienstes sind die Assistenzärzte in der Echokardiographie eingeteilt und können dort unter oberärztlicher Betreuung entsprechende Kenntnisse erwerben und vertiefen.

 

Die Medizinische Klinik I verfügt über drei modern ausgestattete Herzkatheterlabore mit allen gängigen diagnostischen sowie interventionellen Verfahren. Auch hier besteht die Möglichkeit unter oberärztlicher Anleitung die entsprechenden interventionellen Kenntnisse zu erlernen. Die zuständigen Oberärzte sind alle im Besitz der Schwerpunktbezeichnung Kardiologie.

 

Der Dienst in der Zentralen (internistischen) Notaufnahme erfolgt im Schichtsystem und in Blöcken von einer Woche. Weiterhin ist ausdrücklich gewünscht, bei entsprechender Qualifikation, am Notarzt-Dienst der Klinik teilzunehmen.

 

Herr Prof. Dr. R. Zimmermann besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin (alte und neue WBO) sowie die volle Weiterbildungsermächtigung für Kardiologie (alte und neue WBO). Ferner besitzt Herr Ltd. OA Dr. P. Schnabel die volle Weiterbildungsermächtigung für die spezielle Internistische Intensivmedizin.

 

Es finden regelmäßig interne Fortbildungen (Journal-Club) statt.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit an der Medizinischen Klinik I zu promovieren.

Kontakt

Chefarzt
Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. Rainer Zimmermann

Tel.: 07231 969-2955
Fax: 07231 969-2957



Über uns