HELIOS Klinikum Pforzheim

Zertifikat

Herr Dr. med. Michael Klopp war einer der ersten Mitglieder der DGT, der alle Voraussetzungen zur Erlangung des Fortbildungszertifikats „Spezielle Thoraxchirurgie (DGT)“ erfüllt hat, so dass Ihm das Zertifikat zum Jahreskongress im September 2016 überreicht wurde.

Die Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT) hat zur Qualitätssicherung ihr Fortbildungskonzept erheblich erweitert und hierfür 2014 die  Akademie der DGT gegründet.

Ziel der Akademie ist ein transparentes, qualitäts – und zielgruppenorientiertes Angebot an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für Thoraxchirurgen und solche, die es werden wollen. Außerdem soll der fachliche Austausch der Ärzte unterstützt und gefördert werden.

Die Akademie der DTG bietet seit neuestem ein Fortbildungszertifikat „Spezielle Thoraxchirurgie (DGT)“ an. Diese Zusatzbezeichnung kann nur erlangt werden, wenn man bereits Facharzt für Thoraxchirurgie ist und den dafür geforderten Operationskatalog vorweisen kann.

Dieser beinhaltet:

  • schwierige „minimalinvasive“ und „offene“ Brustkorboperationen
  • erweiterte Eingriffe an der Lunge (inklusive der grossen Brustkorbgefässe, Nerven, Brustwand und Luftröhre)
  • Teilnahme oder Leitung von Fort- und Weiterbildungen aus dem Bereich „Minimalinvasive Thoraxchirurgie“ und „fortgeschrittene Thoraxchirurgie“
  • regelmäßige Teilnahme/Beteiligung an den thoraxchirurgischen Jahreskongressen.


Dr. Michael Klopp ist darüber hinaus in der Akademie seit 2014 Sektionsleiter im Bereich E-Learning.

Kontakt

 

Chefarzt
Dr. med. Michael Klopp

Tel.: 07231 969-42211
Fax: 07231 969-42212



Über uns