HELIOS Klinikum Pforzheim

Klinik für Thoraxchirurgie

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,


Im April 2015 hat das Klinikum Pforzheim eine Sektion für Thoraxchirurgie eröffnet, welche in Kooperation mit der Thoraxklinik des Universitätsklinikums Heidelberg für entscheidende konzeptionelle Neuerungen vor allem auf dem Gebiet der minimal invasiven Thoraxchirurgie und der Behandlung von Patienten mit Lungenkrebs und Lungenmetastasen sorgt. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit hat das HELIOS Klinikum Pforzheim nun seit dem 1. Juli 2016 eine eigene Klinik für Thoraxchirurgie.

Die hochspezialisierte interdisziplinäre Behandlung von Lungenerkrankungen erfolgt weiterhin gemeinsam mit Fachabteilungen des HELIOS Klinikums Pforzheim: der Klinik für Pneumologie unter Leitung von Dr. med. Ute Oltmanns und der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie unter Leitung von Prof. Dr. med. Michael Stumpf und der Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Hendrik Dienemann.

Wir bieten Ihnen in diesem professionellen Netzwerk Hochleistungsmedizin vor Ort, mit dem gesamten Spektrum modernster Verfahren in der Diagnostik und  Behandlung thorakaler  Erkrankungen an.


Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen eine menschliche und bestmögliche Betreuung des Patienten und die gemeinsame Weiterbehandlung mit den Hausärzten und Zuweisern. Das gesamte ärztliche und pflegerische Team bedankt sich bei Ihnen für Ihr Vertrauen.

 

 

Ihr

Dr. med. Michael Klopp

Chefarzt Klinik für Thoraxchirurgie  

Kontakt


Chefarzt
Dr. med. Michael Klopp

Tel.: 07231 969-2286
Fax: 07231 969-2670



Über uns