HELIOS Klinikum Pforzheim

Klinik für Pneumologie

Herzlich willkommen in der Klinik für Pneumologie des HELIOS Klinikums Pforzheim.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patientinnen und Patienten,


in unserer Klinik für Pneumologie behandeln wir das breite Spektrum von Erkrankungen der Atemwege und der Lunge.  Schwerpunkte in der Diagnostik und Therapie von Atemwegs- und Lungenerkrankungen bilden hierbei vor Allem die häufigen chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen wie:

  • Asthma bronchiale
  • COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung), eine chronisch krankhafte Verengung der Atemwege
  • Lungenemphysem, eine krankhafte Überblähung der Lunge


Ebenso werden weitere und teilweise seltenere Lungenerkrankungen schwerpunktmäßig bei uns im Klinikum behandelt, dazu zählen:

  • Lungengerüsterkrankungen (u.a. Sarkoidose, idiopathische Lungenfibrose, exogen allergische Alveolitis),
  • entzündliche Lungenerkrankungen (Pneumonie, Tuberkulose, Bronchiektasen)
  • Erkrankungen der Atempumpe (ventilatorisches Versagen)

 

Bei der Behandlung unserer Patienten legen wir Wert auf individuell abgestimmte und leitliniengerecht festgelegte Therapiekonzepte, begleitet von intensiven atemtherapeutischen Maßnahmen. Sofern indiziert kann auch die Einleitung einer Langzeitsauerstofftherapie bzw. einer nicht-invasiven Beatmung, sogenannte Heimbeatmung, bei ventilatorischem Versagen erfolgen.

 

Darüber hinaus bildet die pneumologische Onkologie ein Kernstück unserer Versorgungsaufgabe. Lungentumore sind mit einer hohen Sterblichkeit assoziiert und gehören zu den häufigsten Krebserkrankungen des Menschen. Zur Tumordiagnostik setzen wir modernste endoskopische Verfahren ein und gewährleisten somit eine frühzeitige und in Art und Ausbreitung präzise Diagnostik. In der wöchentlich tagenden interdisziplinären Tumorkonferenz wird das weitere Therapiekonzept mit sämtlichen Fachdisziplinen (Pneumologie/Onkologie, Thoraxchirurgie, Strahlentherapie, Radiologie, Nuklearmedizin und Pathologie) diskutiert und entschieden. Alle modernen therapeutischen Optionen stehen in enger Kooperation mit der  thoraxchirurgischen Abteilung der Thoraxklinik Heidelberg der externen Strahlentherapie und der Onkologie im Haus zur Verfügung.

Kontakt

Chefärztin
Dr. med. Ute Oltmanns

Tel.: 07231 969-42211
Fax: 07231 969-42212



Über uns