HELIOS Klinikum Pforzheim

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

in unserer Klinik werden Patienten mit Erkrankungen des gesamten Spektrums der Allgemein- und Viszeralchirurgie behandelt. Besonderen Wert legen wir hierbei auf eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen unseres Hauses sowie mit den niedergelassenen Kollegen. Nur somit kann ein optimales Behandlungsergebnis für unsere Patienten garantiert werden.

Ein besonderer Schwerpunkt der Klinik liegt hierbei auf der onkologischen Chirurgie (Tumorchirurgie). Es handelt sich hierbei um Eingriffe an der Speiseröhre, am Magen, an der Leber, an der Bauchspeicheldrüse (Pankreas), an der Nebenniere, der Milz, am Dünn- und Dickdarm, am Mastdarm sowie an der Lunge.

Das Klinikum Pforzheim ist zertifiziertes Darm- und Pankreaszentrum.

Weitere zentrale Tätigkeitsbereiche betreffen die Chirurgie der Schilddrüse und Nebenschilddrüse sowie das gesamte Spektrum der differenzierten Hernienchirurgie.

Als Zentrum für minimal-invasive Chirurgie setzen wir dabei in allen Bereichen bevorzugt besonders schonende minimal-invasive Operationsmethoden (Laparoskopische Chirurgie, die sogenannte „Schlüssellochchirurgie“) ein.

 

Ihr
Prof. Dr. med. Michael Stumpf
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie


      

 

 

 

    

 

 

Kontakt

Prof. Dr. med. Michael Stumpf (P)

Chefarzt des Pankreaszentrums
Tel.: 07231 969-2286
Fax.: 07231 969-2670
E-Mail senden


Über uns