HELIOS Albert-Schweitzer-Klinik Northeim

Diagnostik und Therapie

Schlaganfälle

Die moderne und effektive Behandlung von Schlaganfällen setzt voraus, dass verschiedene Verfahren interdisziplinär auch kurzfristig und rund um die Uhr verfügbar sind. Hier können in Kooperation mit Internisten, Neurochirurgen und Neuroradiologen alle modernen Verfahren der Akuttherapie durchgeführt werden.

Zur Prophylaxe eines erneuten Schlaganfalles kann ggf. auch eine Operation in der Gefäßchirurgischen Klinik erfolgen.

 

Extrapyramidale Erkrankungen

Hierbei sind Hirnareale erkrankt, deren Funktionsstörung zu Bewegungsstörungen, Verkrampfungen, unwillkürlichen Zuckungen und Verlangsamung der Bewegungsabläufe führen kann. Die bekannteste und häufigste Erkrankung aus diesem Bereich ist die Parkinsonsche Krankheit, die medikamentös aber auch intensiv krankengymnastisch behandelt wird.

Verkrampfungen (fokale Dystonien), wie z.B. der Schreibkrampf, können durch lokale Injektionen von Botulinumtoxin behandelt werden.

 

Chronische Schmerzsyndrome

Schmerzen treten nicht nur bei Erkrankungen und Verletzungen verschiedenster Organe auf, sondern auch durch Fehlverarbeitung im Nervensystem. Bekannte Beispiele sind Migräne und Trigeminusneuralgie. Aber auch Schädigungen der schmerzverarbeitenden Systeme durch mechanische Schädigung, z.B. Druck auf eine Nervenwurzel durch eine Bandscheibe, Narbenbildung nach einer Operation oder Durchblutungsstörungen, können zu chronischen Schmerzen führen und haben oft auch Auswirkungen im seelischen Bereich. Die Behandlung ist in der Regel mehrdimensional, d.h. neben lokalen Maßnahmen (z.B. Infiltrationen) können Schmerzmittel, Antiepileptika, Psychopharmaka und Physiotherapie angewendet werden.

 

Neurophysiologische Diagnostik

Im neurophysiologischen Labor können alle modernen diagnostischen Verfahren durchgeführt werden, so die Elektroenzephalographie, die Elektroneurographie und Elektromyographie. Verschiedenste Reflexmessungen sind möglich. Außerdem besteht im Schwindellabor die Möglichkeit der Untersuchung und Behandlung der Kopfsinne.

So erreichen Sie uns

Klinik für Innere Medizin I:
Kardiologie, Intensivmedizin,
Neurologie, Pneumologie
 
Albert-Schweitzer-Weg 1
37154 Northeim

Prof. Dr. med. Wolfgang Schillinger

Chefarzt Innere Medizin l: Kardiologie, Intensivmedizin, Neurologie, Pneumologie
Tel.: (05551)97-12 44
Fax.: (05551)97-14 20
E-Mail senden

Dr. med. Ralph Thinius

Ärztlicher Leiter Neurologie
Tel.: (05551) 97-1936
Fax.: (05551) 97-1420
E-Mail senden


Über uns