HELIOS Klinik Wesermarsch

Nordenham – Mittelpunkt der Wesermarsch

Die Industrie- und Seehafenstadt Nordenham liegt auf der Halbinsel Butjadingen im Landkreis Wesermarsch, unmittelbar an der Wesermündung.

 

Nordenham ist als Mittelzentrum ausgewiesen und mit seinen 27.500 Einwohnern nicht nur die größte Stadt im Landkreis Wesermarsch, sie ist auch sein wirtschaftlicher Mittelpunkt. Der Landkreis liegt im Nordwesten Niedersachsens und inmitten der Oberzentren Bremen, Oldenburg, Bremerhaven und Wilhelmshaven. Die Städte sind mit dem Auto und der Bahn innerhalb von 45 Minuten zu erreichen.

 

Die Wesermarsch ist als „Land am Wasser“ vom Küstengebiet geprägt. Im Norden grenzt die Nordsee an den Landkreis, im Osten verläuft die Weser und im Süden die Hunte. Landschaftlich ist die Wesermarsch durch weite Moor- und Marschflächen gekennzeichnet. Heute ist das „Land am Wasser“ geprägt von Küste, Deichen und grünen Weiden ein beliebtes Erholungsgebiet für Touristen und Urlauber.

Nordenham als familienfreundlicher Wohn- und Lebensraum

Der besondere Reiz und die Attraktivität Nordenhams zeichnen sich gerade durch Vielseitigkeit und hohe Lebensqualität aus. Vielseitigkeit deshalb, weil in Nordenham zum Einen eine starke internationale Wirtschaft ansässig ist, zum Anderen ist hier noch das typische Kleinstadt-Flair zu finden, mit seinem ländlichen Gepräge. Zum Bummeln lädt die attraktive Innenstadt ein. Vor Ort befinden sich 13 Kindergärten/-tagesstätten/-krippen und alle weiterführenden Schulen (zehn Grundschulen, ein Gymnasium, zwei Realschulen, zwei Hauptschulen, Berufsbildende Schulen und die Kreisvolkshochschule).

 

In rund 170 Vereinen wird ein breites Freizeitangebot geboten. Zudem hat das Kulturleben in Nordenham von Theater und Klassik über Jazz bis Pop einiges zu bieten. In der Jahnhalle und Stadthalle Friedeburg sind schon namhafte Künstler aufgetreten. Selbst die Freunde der plattdeutschen Sprache kommen in Nordenham nicht zu kurz.

 

Nordenham besitzt einen in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt liegenden Strand, welcher zu einem Naherholungsgebiet ausgebaut wurde.

 

Die Verbundenheit der Einheimischen mit „ihrem platten Land“ ist deutlich zu spüren. Nicht zuletzt sind es die Menschen, die das Flair der Region, welche zu den landschaftlich reizvollsten Kreisregionen in Norddeutschland gehört, ausmachen.



Über uns