HELIOS Klinik Wesermarsch

Unser Leistungsspektrum

  • Unfallchirurgie
    inkl. Versorgung komplexer Brüche der Wirbelsäule (Hals, Brust- und Lendenwirbelsäule)
  • Chirurgie der großen Gelenke
    Schulter, Hüfte, Knie
  • Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik
    Schulter-, Hüft- und Kniegelenk
  • Wirbelsäulentraumatologie und Orthopädie
    Behandlung von akuten und chronischen degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule insbesondere Bandscheibenvorfälle, Spinalkanal-Stenosen (Verlegung des Rückenmarkkanales) und Wirbelgleiten (Spondylolisthesis)
  • Konservative und operative Therapie
    mit Anwendung patientenschonender mikrochirurgischer und mikroinvasiver Maßnahmen, z. B. Thermokoagulation (Verödung) der kleinen Wirbelgelenke
  • Nucleoplastie/Thermocoblation
    der Hals- und Lendenwirbelsäulenbandscheiben
  • Fusionsoperationen/Versteifungsoperationen
  • Korrekturspondylodesen
    bei degenerativen Skoliosen (Seitverkrümmung der Wirbelsäule)
  • Mikrochirurgische Dekompressionsoperationen
    Erweiterung des Rückenmarkkanals bei der sogenannten Schaufensterkrankheit des Rückens (Claudicatio spinalis)
  • Implantation von Bandscheibenprothesen
    der Hals- und Lendenwirbelsäule
  • PRT-Behandlungen
    periradikuläre Therapie
  • Allgemeine arthroskopische Chirurgie
    von Schulter-, Knie- und Sprunggelenk
  • Handchirurgische Akuttraumata
    Basisversorgung
  • Fußchirurgie
    Korrektureingriffe am Vorfuß und Rückfuß

Jens Kathmann-Frerichs

Kommissarischer Leiter der Unfallchirurgie und Orthopädie
Tel.: (04731) 3690-5102
E-Mail senden

Sprechstunden der Chirurgischen Ambulanz

Montag12:00-13:00 Uhr
Dienstag13:00-14:30 Uhr
Donnerstag13:00-14:30 Uhr
Freitag11:30-12:15 Uhr

24 Stunden Notfallbehandlung!

Kontakt

Ein gut ausgebildetes Pflegeteam betreut die Patienten der Unfallchirurgie und Orthopädie.

Telefon: (04731) 3690-5000
E-Mail senden



Über uns