HELIOS Klinikum Niederberg

Babyboom im Juli

HELIBERT zeigt täglich die Neugeborenen im Klinikum.

Viele Lieferungen für die Störche rund um Velbert und Heiligenhaus: Im Juli haben 149 Mütter ihre Kinder in den Niederberger Kreißsälen zur Welt gebracht. „Da auch sechs Zwillingspärchen dazuzählen, sind es insgesamt sogar 155 Kinder. So viele Babys sind seit Gründung des Klinikums in einem Monat noch nie zur Welt gekommen“, weiß Dr. med. Gerd Degoutrie, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Seit Beginn des Jahres sind bis dato 840 Säuglinge im Klinikum geboren. „Es freut mich sehr, dass so viele Eltern uns das Vertrauen schenken und wir die Kinder hier mit auf die Welt bringen können. Das macht mich und meine Mitarbeiter immer sehr glücklich“, so Degoutrie weiter.

 

***

 

HELIOS ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit mehr  als 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören die HELIOS Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien.

 

In Deutschland hat HELIOS 112 Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sieben Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin, Wuppertal und Wiesbaden, 78 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), vier Rehazentren, 18 Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. HELIOS versorgt in Deutschland jährlich mehr als 5,2 Millionen Patienten, davon rund 1,3 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über 35.000 Betten, beschäftigt mehr als 72.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete in Deutschland im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 5,8 Milliarden Euro. HELIOS ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“.

 

Quirónsalud betreibt 43 Kliniken, 39 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Gruppe ist in allen wirtschaftlich wichtigen Ballungsräumen Spaniens vertreten. Quirónsalud beschäftigt 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2016 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

 

HELIOS gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius. Sitz der HELIOS Unternehmenszentrale ist Berlin.

 

Kontakt:
HELIOS Klinikum Niederberg
Jane Looden
Pressesprecherin
Telefon: (02051) 982-10 70
E-Mail: jane.looden@helios-kliniken.de




Über uns