HELIOS Klinikum München West

Gefäßchirurgische Klinik

Patienteninformation

 

Zertifiziertes Wundzentrum

In Deutschland leiden etwa vier Millionen Menschen an einer chronischen Wunde. Auf ihrem Leidensweg erfahren die Patienten und ihre Angehörigen erhebliche Einschränkungen der Lebensqualität, soziale Isolation, Schmerzen, wiederholte Infektionen und die allgegenwärtige Angst um Erhalt ihrer Extremität.

Den chronischen Wunden liegen in den meisten Fällen Durchblutungsstörungen zugrunde, die aufgrund von Arteriosklerose, Diabetes mellitus bzw. langjähriges Rauchen eine adäquate Wundheilung verhindern.

 

Das Wundzentrum am HELIOS Klinikum München West ist in der Gefäßchirurgischen Klinik des Hauses integriert, die in erster Linie eine zeitnahe Beseitigung der Grundursache der Wunde ermöglicht.

 

Darüber hinaus besteht eine langjährige Vernetzung zu externen Einrichtungen (Orthopädieschuhmachern, Krankengymnasten, Podologen, Pflegediensten und niedergelassenen Ärzten).

 

Wir freuen uns außerordentlich, dass die Therapiesicherheit und Individualität der Wundversorgung durch die Zertifizierung und den Erhalt des Wundsiegels Anerkennung gefunden hat.

 

 

Ziel unserer Mitarbeiter im Wundzentrum ist es, sich ein ganzheitliches Bild des Patienten zu verschaffen, um Patienten und Angehörigen eine bestmögliche Versorgung und Beratung anbieten zu können.

 

Kommen Sie bei Fragen auf uns zu. Unser fachärztliches Team und unsere speziell geschulten Pflegekräfte stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

 

SO ERREICHEN SIE UNS

Gefäßchirurgische Klinik
HELIOS Klinikum München West
Steinerweg 5
81241 München

Telefon: (089) 8892-2628
Telefax: (089) 8892-2958
E-Mail



Über uns