HELIOS Klinikum München West

Klinikum München Pasing mit neuem Namen unter HELIOS Flagge

Ärztlicher Direktor Dr. med. Dieter Laqua (links) und Klinikgeschäftsführer Frank Horn (rechts)

Das HELIOS Klinikum München West gehört seit dem 28. Februar 2014 zur HELIOS Kliniken Gruppe mit deutschlandweit 110 Kliniken. Knapp vier Monate nach Trägerwechsel von RHÖN zu HELIOS wird dies auch im Außenauftritt des Krankenhauses sichtbar. Das Krankenhaus gehört zur neu etablierten HELIOS Region Bayern mit insgesamt 14 Einrichtungen im Freistaat.

 

Groß und grün prangt der Namenszug „HELIOS Klinikum München West“ über dem Eingang des Pasinger Krankenhauses. In der Klinik selbst hat sich auf den ersten Blick nicht viel geändert. Bei näherem Hinschauen fallen aber auch die neuen Namensschilder und neue Beschilderungen auf. Mehr grün ist zu sehen.

„Der neue Name und auch das veränderte Erscheinungsbild sind eine logische Folge des Kaufs unserer Kliniken durch HELIOS“, erklärt Klinikgeschäftsführer Frank Horn. „Die HELIOS Kliniken haben einen starken gemeinsamen Außenauftritt. Das Logo und das Grün sind markant und in jeder HELIOS Klinik zu finden. Wir gehören seit März dazu und das ist jetzt auch für jedermann sichtbar. Mit unserem neuen Namen  wollen wir Selbstbewusstsein demonstrieren und sagen „Wir sind DAS Krankenhaus für den westlichen Teil Münchens“. Und dieses Selbstbewusstsein soll Teil unserer Identität sein.“

 

Dr. Dieter Laqua, Ärztlicher Direktor des Klinikums, ergänzt: „Natürlich arbeiten wir nicht anders, weil wir jetzt einen neuen Außenauftritt haben. Unsere Sorge um unsere Patienten, unser Engagement und unsere medizinische Tätig­keit prägen unseren Alltag. Aber die Zugehörigkeit zu einer starken Klinik­gruppe eröffnet uns neue Wege des Austauschs, des Vergleichs und des Von­ein­ander-Lernens. Und insofern wird durch den neuen Namen auch unsere Identität berührt.“

Auch die Homepage wurde komplett neu erstellt. Sie ist jetzt unter der Adresse www.helios-kliniken.de/muenchen-west erreichbar.

 

Erste Zwischenbilanz

Regionalgeschäftsführer Martin Jonas zieht nach den ersten 100 Tagen unter HELIOS Bilanz: „Die Integration des Münchner Klinikums ist auf einem guten Weg. Neben der Bewahrung von vielen guten und bewährten Strukturen haben wir in den vergangenen Monaten die enge Vernetzung und den Erfahrungsaustausch in allen Bereichen mit den anderen HELIOS Kliniken gefördert.“

 

Jonas erläutert weiter, worauf es HELIOS besonders ankommt: „Wir möchten vor allem die Chance nutzen, unseren wichtigsten Schwerpunkt, die medizinische Qualität, gemeinsam weiter zu verbessern. Hier haben wir bei HELIOS eine sehr transparente und damit für jeden einsehbare Kultur des erfolgreichen Qualitätsmanagements. Persönlich freue ich mich vor allem, welch großen Vertrauensvorschuss uns die Kolleginnen und Kollegen hier vor Ort entgegen gebracht haben und wie engagiert sie diese Übergangsphase bewältigt haben. Dafür bin ich allen wirklich sehr dankbar.“


Pressekontakt

Marten Scheibel

Pressesprecher
Unternehmenskommunikation und Marketing

Telefon: (089) 8892-2432
Telefax: (089) 8892-2599



Über uns