HELIOS Klinikum Meiningen

Darmzentrum

Die Deutsche Krebsgesellschaft hat unser interdisziplinäres Darmzentrum im Jahr 2008 erstmals zertifiziert und 2011 rezertifiziert. Partner des Darmzentrums ist die Medizinische Klinik II unter Leitung von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Michael Hocke und zahlreiche externe und interne Kooperationspartner. In wöchentlichen interdisziplinären Tumorkonferenzen suchen wir nach dem besten Weg für jeden einzelnen Patienten.

 

Leitbild
Nach unserer Einschätzung kann Darmkrebs nur dann unter optimalen Voraussetzungen behandelt werden, wenn eine fachübergreifende, qualitätsgesicherte Zusammenarbeit in einem interdisziplinärem Darmzentrum inhaltlich und strukturell gewährleistet ist. Die Deutsche Krebsgesellschaft will mittels einer Etablierung und Zertifizierung von Darmzentren die flächendeckende kompetente Versorgung von Patienten mit bösartigen Darmerkrankungen gewährleisten und leitliniengemäß vorantreiben.

 

Das Interdisziplinäre Darmzentrum Südthüringen erstrebt folgende Zustände:

  • Qualitätsgestützte kompetenzgetragene Versorgung der Patienten mit bösartigen Darmerkrankungen
  • Verbesserung der Überlebensraten und der Lebensqualität von Patienten mit Darmkrebs
  • Bemühungen um hochwertige Leistungen für den Heilungsprozess
  • Patient und seine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt
  • Etablierung eines fachübergreifenden, überregionalen interdisziplinären Darmzentrums als Kompetenzzentrum für Prävention, Screening für Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung der bösartigen Darmerkrankungen
  • Unterstützung und aktive Beteiligung an präklinischen und klinischen Forschungsprojekten bzw. Therapiestudien
  • Enge Zusammenarbeit und kontinuierlicher Wissensaustausch zur Verbesserung der Patientenversorgung sowie eine einheitliche Therapiestrategie mit den Behandlungspartnern
  • Weiterentwicklung und Förderung der persönlichen und beruflichen Qualifikation der Mitarbeiter
  • Vermittlung sozialer, methodischer und fachlicher Fähigkeiten, Rücksichtnahme auf die Privatsphäre und persönlichen Bedürfnisse der Patienten
  • Kontinuierliches Fort- und Weiterbildungsangebot für alle Mitarbeiter
  • Enge Zusammenarbeit mit einweisenden Ärztinnen und Ärzten, den medizinischen und pflegerischen Einrichtungen der Vor- und Nachsorge, den psychoonkologischen und psychosozialen Fachdiensten und den Selbsthilfegruppen

So erreichen Sie uns

HELIOS Klinikum Meiningen
Darmzentrum Südthüringen

Bergstraße 3
98617 Meiningen

Telefon: (03693) 90-10 37
Telefax: (03693) 90-18 10 37
E-Mail 



Über uns