HELIOS Klinikum Meiningen

Dermatologie

Sehr geehrte Patienten,
Sehr geehrte Angehörige,
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

herzlich Willkommen auf den Seiten unserer Belegabteilung Dermatologie.

Sie erhalten hier Informationen über das Leistungsspektrum und die Technische Ausstattung der Abteilung.

 

Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie von Hauttumoren
    Die Behandlung erfolgt in Zusammenarbeit mit den Kliniken für Chirurgie und Radiologie. Oftmals kann eine chirurgische Sanierung angestrebt werden.
  • Behandlung von chronischen Venenerkrankungen
    Hierunter fallen beispielsweise die konservative und operative Behandlung des Ulcus cruris (offenes Bein) oder von Krampfadern in Zusammenarbeit mit der Klinik für Chirurgie und der Klinik für Innere Medizin I (Bereiche Angiologie und Diabetologie).
  • Behandlung von Neurodermitis und anderen Exanthemen
    Neben der Neurodermitis erfordern auch andere schwere Hauterkrankungen wie die Psoriasis (Schuppenflechte) oder auch Medikamentenreaktionen mit starker Ausprägung eine stationäre Aufnahme.
  • Behandlung einer Hautbeteiligung bei Erkrankungen anderer Organe
    Erkrankungen des rheumatoiden Formenkreises können durch Hauterscheinungen einen komplikativen Verlauf nehmen. Auch Patienten, die immunsupprimiert sind (z.B. unter Chemotherapie) werden anfällig für Bakterien- Viren- und Pilzinfektionen und bedürfen einer umfassenden stationären therapeutischen Behandlung.
  • Konsiliarärztliche Leistungen
    Einen Großteil der Leistung nimmt die konsiliarärztliche Tätigkeit für andere Abteilungen im Hause ein.

 

Technische Ausstattung

Die Belegärzte können für ihre Patienten auf die apparative Ausstattung des gesamten Klinikums zurückgreifen.

 

 

So erreichen Sie uns

Petra Haase
Belegärztin

Praxis für Dermatologie
Petra Haase

Charlottenstraße 4a
98617 Meiningen

Telefon: (03693) 502 139



Über uns