HELIOS Klinik Lengerich

Information von A – Z

Zunächst einige Hinweise zum Tagesablauf auf Ihrer Station:

Morgens werden Sie nicht vor 6:00 Uhr geweckt.

Sofern Sie frische Wäsche benötigen, wenden Sie sich bitte an die betreuende Pflegekraft.

 

Frühstück08:00   -  09:00 Uhr
Mittagessen12:15   -  13:15 Uhr
Abendessen17:30   -  18:30 Uhr

    

 

Aufnahmetag

Nachdem Sie sich bei uns zum vereinbarten Zeitpunkt gemeldet haben, folgen im Laufe des Tages Untersuchungen und Aufklärungsgespräche durch unser medizinisches Personal.

Bei minderjährigen Patienten ist am Aufnahmetag für Untersuchungen und Aufklärungsgespräche die Anwesenheit eines Sorgeberechtigten erforderlich.

 

Besuchsregelung

Wir bitten Sie mit Rücksicht auf Ihre Mitpatienten und den Tagesablauf auf den Stationen, die Besuchsdauer und die Besucheranzahl auf den Zimmern zu beschränken.

Unser Wunsch:

 

Besuchszeiten:

Täglich:  von 10:00 - 11:30 Uhr  und  von 14:30 - 20:00 Uhr 

 

Besuchszeiten Intensivstation:

Täglich:  von 11:00 - 13:00 Uhr  und von 14:30 - 20:00 Uhr 

 

Blumenvasen

Blumenvasen erfragen Sie bitte bei Ihrem Pflegepersonal.

 

Cafeteria - Einkaufsmöglichkeiten

Die Cafeteria befindet sich direkt am Eingang der großzügigen Eingangshalle. Unsere MitarbeiterInnen der Cafeteria halten ein reichhaltiges Angebot an warmen und kalten Speisen und Getränken für Sie bereit und erwarten gerne Ihren Besuch. Hier können Sie Waren des täglichen Bedarfs, Geschenkartikel, Bücher, Postkarten bzw. Zeitungen und Zeitschriften käuflich erwerben. Sollten Sie darüber hinaus noch einen Wunsch haben, steht Ihnen das Personal ebenfalls sehr gern zur Verfügung.

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 – 17:30 Uhr

Samstag / Sonntag / Feiertag: 10:00 – 17:30 Uhr

 

Datenschutz

Für individuelle Fragen, die z.B. im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt in unserer Klinik stehen, wenden Sie sich gerne an unseren zuständigen Datenschutzbeauftragten:

Mario Knopp
Telefon: +49 208 8508-2111
E-Mail

 

Eigenanteil

Nach dem Gesetz (§39 Abs. 4 SGB V) müssen gesetzlich versicherte, stationäre Patienten in allen Krankenhäusern einen Eigenanteil pro angefangenen Kalendertag entrichten. Von der Zuzahlung befreit sind Jugendliche unter 18 Jahren und werdende Mütter während der gesamten Dauer des Aufenthaltes bei Entbindung. Ist eine schwangere Patientin wegen einer anderen Diagnose in stationärer Behandlung, ist sie nicht von der Zuzahlung befreit. Der Zuzahlungsbetrag beträgt 10 € je Kalendertag und ist innerhalb eines Kalenderjahres für höchstens 28 Tage zu zahlen.


Dieser Betrag wird vom Krankenhaus an die entsprechende Mitgliedskrankenkasse vollständig abgeführt. Sollten Sie Ihren Eigenanteil schon teilweise oder ganz in einem anderen Krankenhaus bezahlt haben, legen Sie uns bitte die Quittung vor, wir können dann Ihre Rechnung entsprechend kürzen.

Den für den Aufenthalt fälligen Betrag bezahlen Sie bitte am Tag Ihrer Entlassung in bar oder per Karte in unseren Patientenaufnahmen im Eingangsbereich. Sie befindet sich im Erdgeschoss neben der Rezeption.

 

Öffnungszeiten der Rezeption:

Montag bis Sonntag: 06.00 – 21:30 Uhr

Tel.: im Haus – 523

Entlassung

Ihre Entlassung wird in der Regel am Vormittag bis 10 Uhr erfolgen. In einem Abschlussgespräch informiert Sie Ihr behandelnder Arzt über mögliche Nachbehandlungen. Am Entlassungstag bekommen Sie einen Arztbrief ausgehändigt. Wenn Sie Ihren Hausarzt aufsuchen, legen Sie ihm diesen Brief bitte vor. Auch der Medikamentenplan wird Ihnen übergeben.

 

Bitte beachten Sie, dass am Entlassungstag kein Mittagessen mehr serviert werden kann.

 

Wir bitten Sie ihr Zimmer bis 10:00 Uhr zu verlassen, damit das Bett für den nächsten Patienten wieder vorbereitet werden kann.

 

Fernseher / Telefon

Die Benutzung von Mobiltelefonen ist in der Klinik nicht gestattet. Die Nutzung der Fernsehgeräte ist kostenlos. 

Für die Bedienung des Fernsehers benötigen Sie eine Fernbedienung.
Die Fernbedienung erhalten Sie bei der Pforte gegen ein Pfand
in Höhe von 10,00 Euro.
Die 10,00 Euro werden nach Rückgabe der Fernbedienung zurückerstattet. 

 

Unsere Haus-Telefonnummer: (05481) 801-0        

Ihre Bett-Telefonnummer: (05481) 801 + Karten-Nr.          

 

Grüne Damen (Ökumenische Krankenhaushilfe)

In der HELIOS Klinik Lengerich arbeitet eine Gruppe ehrenamtlicher, freiwilliger Helfer. Die engagierten Laien, bundesweit auch unter dem Begriff "Grüne Damen" bekannt, erledigen in eigener Verantwortung persönliche Wünsche der Patienten und helfen so, mehr menschliche Wärme in unser Krankenhaus zu bringen.

 

Ihr Ansprechpartner:

Frau Margret Kordy-Wierwille 

Vertretung: Frau Boymann

Tel: (05481) 801-0

 

Kleidung

Ihre Kleidung sollte möglichst bequem und Ihrem Gesundheitszustand angepasst sein. Für die Krankengymnastik empfehlen wir festes Schuhwerk (Turnschuhe oder Halbschuhe). Wir bitten die Patienten, die sich außerhalb der Patientenzimmer aufhalten, geeignete Oberbekleidung zu tragen.

Nachtruhe

In unserem Krankenhaus, mit zum Teil schwerkranken Patienten, ist es selbstverständlich, dass Patienten und Besucher die Nachtruhe ab 21.30 Uhr respektieren.

 

Öffentlicher Münzfernsprecher

Im Eingangsbereich an der Eingangspforte steht ein Münztelefon für Sie bereit.

 

Patientenaufnahmen / Patientenservice

Vielleicht gibt es während Ihres Klinikaufenthaltes den einen oder anderen Punkt, der Sie stört oder der aus Ihrer Sicht zu verbessern ist? Möglicherweise haben Sie sich auch schon in der einen oder anderen Situation gewundert oder sich gar geärgert und es war Ihnen einfach zu unwichtig, umständlich oder unangenehm, sich darüber zu beschweren.


Für uns würde dies heißen, dass wir nicht erfahren, was wir ändern sollten bzw. was in Ihren Augen verbessert werden sollte. Wir benötigen daher Ihre Kritik und natürlich auch Ihr Lob, um uns ständig verbessern zu können und Ihre Wünsche und Erwartungen besser erfüllen zu können. Wir bitten Sie daher Ihre Anregungen und Kritikpunkte bereits während des Klinikaufenthaltes an uns zu tragen und nicht bis zum letzten Tag hiermit zu warten.


Nutzen Sie auch die ausgelegten Meinungskarten. Das ausgefüllte Faltblatt können Sie in den blauen Briefkasten gegenüber der Pforte einwerfen.

 

Sie können sich auch gerne an Ihre Stationsleitung, die Pflegedienstleitung oder Geschäftsführung wenden. Wir sind Ihnen gerne jederzeit behilflich.

Post

Briefmarken und Ansichtskarten erhalten Sie in der Cafeteria. Einen Briefkasten finden Sie am Ausgang unserer Klinik.

 

Rauchen

Das Rauchen ist in den Räumlichkeiten unseres Krankenhauses aus gesundheitlichen und feuerschutztechnischen Gründen grundsätzlich nicht gestattet.

 

Seelsorge

Ein Krankenhausaufenthalt bedeutet immer eine Umstellung. Sie sind in einer ungewohnten Umgebung und müssen sich, vielleicht längerfristig, mit neuen Gegebenheiten zurechtfinden.

 

Unsere Krankenhausseelsorge bietet Ihnen und Ihren Angehörigen Begleitung bei Krankheit und in persönlichen Krisen an. Wir besuchen Sie gern und sprechen mit Ihnen über das, was Sie beschäftigt. Wir freuen uns, wenn Sie über das Pflegepersonal oder telefonischen Kontakt zu uns aufnehmen. 

 

Der Andachtsraum unsere Klinik befindet sich im 3. Obergeschoss, vor der Station A3. An diesem Ort der Stille bieten Ihnen die MitarbeiterInnen der Klinikseelsorge Gottesdienste und Andachten an:

 

Jeden Sonntag um 09:00 Uhr

erster Sonntag im Monat: katholisch

übrige Sonntage im Monat: evangelisch

 

 

Kontakt:

 

Evangelische Seelsorge:

Pastorin Margarete Steinmann

05481 - 801 - 515

 

Katolische Seelsorge:

Schwester Marietherese

05481 - 1650

 

Pfarrer Karl Jasbinschek

05481 - 3461

 

Sozialdienst

In der HELIOS Klinik Lengerich ist ein Sozialdienst integriert, der die ärztliche und pflegerische Versorgung der Patienten ergänzt. Unsere Sozialarbeiterin bietet denjenigen Patienten und deren Angehörigen eine fachliche Hilfe, die persönliche und soziale Probleme im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung oder Behinderung haben. Die Kontaktaufnahme kann auf Wunsch des Patienten oder einem seiner Angehörigen über den behandelnden Arzt oder die Stationsschwester erfolgen.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Reimann-Anders

Tel: (05481) 801-98106

Tel: im Haus - 98106

 

 

Sprechzeiten

Mo.-Fr. 08:30 bis 13:30 Uhr

Di.-Do. 14:00 bis 16:00 Uhr

 

 

Verpflegung

Für Ihr leibliches Wohl sorgt die Küche der LWL-Klinik. Wir bemühen uns, Ihre Mahlzeiten abwechslungsreich und schmackhaft zuzubereiten. Der aktuelle Speiseplan wird Ihnen ausgehändigt. Sie können aus drei verschiedenen Gerichten wählen oder aus verschiedenen Komponenten Ihr persönliches Menü zusammenstellen. Sollten Sie eine Allergie auf bestimmte Lebensmittel haben, informieren Sie bitte das Pflegepersonal.

 

Wertgegenstände

Bitte bewahren Sie Ihre Wertgegenstände nicht im Nachttisch oder im Zimmer auf.
Wir empfehlen Ihnen Ihre Wertgegenstände wie Schmuck, Kreditkarten, größere Geldbeträge mit nach Hause zu geben. Beim Verlassen des Zimmers nehmen Sie bitte Ihre Telefonkarte und Ihre Geldbörse mit aus dem Zimmer oder fragen Sie die Schwester nach Verschlussmöglichkeiten (Stations- oder Kliniksafe). Sie nimmt gegen Quittung Ihre Wertgegenstände in Verwahrung. Falls Sie am Wochenende entlassen werden, denken Sie bitte am Freitag vorher daran, diese wieder abzuholen bzw. ausgeben zu lassen.  Für längere Abwesenheit kann das Zimmer durch die Schwester verschlossen werden.

 
Für Diebstähle kann leider keine Haftung übernommen werden.

 

Wahlleistungen

Grundsätzlich hat jeder Patient die Möglichkeit unsere Wahlleistungsangebote zu nutzen. Die Abrechnung erfolgt entweder über Ihre Privat- oder Zusatzversicherung bzw. falls solch eine Versicherung nicht besteht, direkt mit Ihnen. D.h. selbstverständlich können Sie auch als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse durch private Zuzahlung die Leistungen beanspruchen.

 

Was sind Wahlleistungen?

 

Entscheiden Sie sich für die Ärztliche Wahlleistung, so erhalten Sie die medizinische Behandlung und Betreuung durch den jeweiligen Chefarzt oder dessen Stellvertreter.

 

Mit der Nichtärztlichen Wahlleistung entschließen Sie sich für die Unterbringung in einem 1- oder 2-Bettzimmer mit einer Vielzahl an Service- und Zusatzleistungen. Oder für ein Ambiente zum Wohlfühlen in einem unserer komfortablen Zimmer mit einem speziell entwickelten Einrichtungskonzept.

 

Wir informieren Sie gerne persönlich oder auch telefonisch über die aktuellen Zimmerpreise unserer Nichtärztlichen Wahlleistungen.

1,6

HELIOS Klinik Lengerich

Download (PDF)



Über uns